Tägliche Buddhische-Säulen-Meditation um 17:30 Uhr MESZ - Bitte verbreite sie so weit wie möglich

Eine buddhische Säule ist eine permanente Säule des buddhischen Feuers, die mit dem planetaren Netzwerk verbunden ist. Es ist eine sehr nützliche Technik, einen Lichtwirbel an einem Ort zu erzeugen, der den Lichtkräften hilft, diesen Planeten zu befreien.

http://soul1.org/buddhiccol.htm

http://2012portal.blogspot.com/2018/07/planetary-ascension-process.html

Auf Deutsch: https://transinformation.net/der-planetare-aufstiegsprozess/

Sie kann errichtet werden, wenn eine Person vor Ort anwesend ist, oder aus der Ferne, wenn eine Gruppe von Personen dies gemeinsam tut.

Sie kann bei Bedarf auch so groß gemacht werden, dass sie einen bestimmten Bereich abdeckt, sogar eine ganze Stadt.





Die Lichtkräfte bitten darum, dass buddhische Säulen täglich an den folgenden 13 Stellen aufrechterhalten werden:


KontinentLandStadt
AfrikaÄgyptenGizeh
AsienChinaBeijing
AsienChinaChengdu
AsienTaiwanTaipei
EuropaEnglandLondon
EuropaFrankreichParis
EuropaDeutschlandMünchen
EuropaItalienRom
EuropaSlovenienLjubljana
NordamerikaUSA / CALos Angeles
NordamerikaUSA / CAMount Shasta
NordamerikaUSA / DCWashington
NordamerikaUSA / NYNew York


Bitte zögere nicht, über einen der oben genannten Orte, zu dem du dich hingezogen fühlst, zu meditieren.

Deshalb werden wir diese Meditation um 17:30 Uhr MESZ durchführen. Bitte verbreite dies so weit wie möglich und lade spirituelle Gruppen ein, sich uns anzuschließen, wenn du das wünschst.

Hier ist der Link zu unserer Facebook-Veranstaltung:

https://www.facebook.com/events/176170379936457


Hier ist der Link zur geführten Meditation auf Deutsch:


Du kannst dir vor der Meditation das Satellitenbild des von dir gewählten Ortes ansehen, das du unter dem untenstehenden Link findest:

https://www.welovemassmeditation.com/p/daily-buddhic-columns-meditation.html


Hier ist die Anleitung zur Aufrechterhaltung jeder buddhischen Säule:

1. Nutze deine eigene Technik, um dich in einen entspannten Zustand zu versetzen.
Nimm einen tiefen Atemzug voll strahlend weißem Licht. Atme alles aus, was dir nicht mehr dient. Wiederhole diese Atmung noch ein paar Mal.
Dann sag dieses Mantra oder ein ähnliches, leise oder laut, wenn du dich dazu geführt fühlst:

"Ich Bin die Seele
Ich Bin Göttliches Licht
Ich Bin Göttlicher Wille
Ich Bin Göttliche Liebe
Ich Bin das festgelegte Konzept von mir, der Seele"

2. Stelle dir vor, wie dein Seelenstern-Chakra in strahlend weißem Licht leuchtet. Stelle dir dieses Licht in Form eines Wirbels vor, der sich spiralförmig nach unten dreht und dein Energiefeld reinigt.

3. Stelle dir einen 5-zackigen Stern vor, der hoch oben am Himmel, etwa 14,5 Kilometer über dem gewählten Ort steht.
Sieh, wie dieser Stern hoch über dem gewählten Ort glitzert und strahlend weißes Licht erzeugt.

4. Stelle dir nun das weiße Feuer von AN vor, das von der galaktischen Zentralsonne ausstrahlt und durch alle Lichtpunkte in unserem Sonnensystem, durch den fünfzackigen Stern, durch den gewählten Ort und dann tief in das Zentrum der Erde geht.
Halte die Visualisierung dieser Säule für einige Minuten aufrecht.


5. Stelle dir einen Wirbel aus weißem Licht vor, mit der Spitze im 5-zackigen Stern, der sich im Uhrzeigersinn spiralförmig nach unten ausdehnt. Dabei entfernt und transformiert der Wirbel alle niederen Schwingungen, dunklen Entitäten und dunklen Energien, indem er sie zum 5-zackigen Stern zur Umwandlung trägt. (siehe die Abbildung oben)
Halte die Vorstellung dieses Wirbels aus rotierendem, weißem Licht für ein paar Minuten.


6. Stelle dir eine vollständige Verbindung dieser buddhischen Säule vor mit allen buddhischen Säulen auf dem Planeten, mit dem planetaren Lichtgitter unter, über und auf der Oberfläche des Planeten und mit jedem Lichtpunkt unter der Führung der Aufgestiegenen Wesen, die alle mit dieser buddhischen Säule am 5-zackigen Stern im Netzwerk des strahlend weißen Lichts verbunden sind.

7. Im Namen der Quelle, im Namen der ICH BIN-Präsenz des ewigen Lichts erklären und verfügen wir jetzt, dass die buddhische Säule am gewählten Ort nun auf allen Ebenen vollständig ist, wie von der Quelle angeleitet.


Die empfohlene Zeit für diese Meditation beträgt 15 Minuten für jeden Ort.

Du kannst auch die ursprüngliche Anleitung für die Errichtung einer buddhischen Säule anwenden, wenn du möchtest.

Wie oben erwähnt, kannst du über jeden der vorgeschlagenen Orte meditieren. Du kannst auch jeden Tag über andere Orte meditieren.





Sieg dem Licht!




_______________________________________________


Über diesen Blog:

We Love Mass Meditation
organisiert Massenmeditationen mit dem Ziel, die planetarische Befreiung so schnell und reibungslos wie möglich zu erreichen.


Bitte nimm täglich an der Notfallmeditation um 16 Uhr MESZ, der Schlüssel-zur-Freiheit-Meditation um 17 Uhr MESZ und der Buddhische-Säulen-Meditation teil, wenn du dich so geführt fühlst. 




Link zur Notfallmeditation:


Link zur Schlüssel-zur-Freiheit-Meditation:


Link zur Buddhische-Säulen-Meditation:



Wir organisieren auch regelmäßig verschiedene Massenmeditationen für verschiedene Zwecke. Diese sind unter diesem Link zu finden:

https://welovemassmeditation.blogspot.co.uk/p/blog-page.html 

Wir leisten auch finanzielle Nothilfe für Lichtarbeiter auf der ganzen Welt. Bitte fühle dich frei, regelmäßig oder einmalig über den untenstehenden Link einen Beitrag zu leisten:

paypal.me/WeLoveMassMedis

Bitte unterstütze uns für einen reibungslosen Übergang in der planetarischen Befreiung im höchsten Licht.


Viele weitere Informationen auf Deutsch zu zahlreichen Themen sind hier zu finden: 

Kommentare