Posts

Es werden Posts vom August, 2020 angezeigt.

Erinnerung an die Vollmond-Meditationen und die internationalen Fernheilungssitzungen am 1. und 2. September

Bild
Hier ist die Erinnerung an die Fernheilungssitzungen und Vollmondmeditationen - inklusive der Friedensmeditation für Syrien zwischen dem 1. und 2. September.

Monatliche internationale Fernheilung mit Aufgestiegenen Meistern und Stellaren Heilstrahlen

Jeden Vollmond bieten die International Golden Age Group und Prepare For Change Japan zwei Fernheilungssitzungen an, die Menschen auf der ganzen Welt helfen können, ihr inneres Wesen und ihren Geist zu heilen. Dies ist ein Geschenk für alle und ist kostenlos.

https://german.welovemassmeditation.com/2018/08/montaliche-fernheilung-mit.html

Für diesen Monat finden die beiden Fernheilungssitzungen zu der unten aufgeführten Zeit statt:

Erster Tag: Dienstag, 1. September von 16:00 bis 16:30 Uhr MESZ

Zweiter Tag: Mittwoch, 2. September von 16:00 bis 16:30 Uhr MESZ 
Besuche zu der oben genannten Zeit bitte ihren YouTube-Kanal, um auf diese Fernheilungen zuzugreifen.

https://www.youtube.com/channel/UCUXWdUM-4nolUoUYxv223MA

Bitte zögere nicht, an einer …

Friedensmeditation für Berlin am 29. August

Bild
Aktualisierung am 28. August:

Hier findet ihr das geführte Audio auf Deutsch, das extra für die Meditation aufgenommen wurde.
https://www.youtube.com/watch?v=UD6qN5zt9fI&list=PL-ujIE4tLGbHxzHOFgo1eGAtUEqlh_wJ6&index=3&t=0s

Am Samstag, den 29. August, soll in Berlin eine große Friedens- und Freiheitsdemonstration stattfinden. Der Veranstalter rechnet mit rund 17.000 Menschen, die sich der Demonstration anschließen werden.

Dies wäre eine weitere Großdemonstration in Berlin seit Anfang August, an der sich 20.000 Menschen beteiligten.

Die Berliner Behörden haben jedoch beschlossen, diese Demonstration zu verbieten. Sie befürchten, dass der erwartete Teilnehmerkreis gegen die geltenden Infektionsschutzgesetze verstoßen könnte.

https://www.thelocal.de/20200826/berlin-bans-weekend-demos-against-coronavirus-measures

Dennoch haben viele Menschen immer noch die Absicht, nach Berlin zu gehen und eine Demonstration zu machen.

Obwohl die Demonstration friedlich geplant ist, besteht die Möglic…

Täglich um 21:30 Uhr MESZ Meditation für das Senden liebevoller Güte an Tiere

Bild
Als Teil des Evolutionsprozesses kamen Seelen hier auf die Erde, Millionen von Jahren bevor die Menschen hier ankamen. Einige der Tiere sind auf diesem Planeten heimisch, und einige von ihnen wie Delfine und Wale kamen aus dem Sirius-Sternsystem, um ein bestimmtes spezifisches Energienetz für diese besondere planetare Transformation zu verankern.

http://agnvegglobal.blogspot.com/2016/06/agn-veg-cobra-interview.html

Über viele Jahrtausende hinweg haben Menschen und Tiere in diesem Universum in vollkommener Harmonie zusammen gelebt.
Seit dem Fall des Alten Atlantis werden die meisten Tiere jedoch grausam behandelt, einige von ihnen werden misshandelt und ausgebeutet, während einige von ihnen auf schreckliche Weise getötet werden.
So wird beispielsweise jedes Jahr in Eid al-Adha eine große Zahl von Tieren geopfert.

https://en.m.wikipedia.org/wiki/Eid_al-Adha

Und männliche Hühner, Entenküken und Gänseküken wurden im Rahmen der intensiven Tierhaltung in einem Prozess getötet, der als Geflügelkeu…

Dringend! Alle 4 Stunden Friedensmeditation für den Libanon

Bild
Am 4. August wurde Beirut, die Hauptstadt und größte Stadt des Libanon, kurz nach 18.00 Uhr Ortszeit von einer massiven Explosion getroffen.

https://www.rt.com/news/497080-beirut-explosion-lebanon-videos/

Bis Freitag, den 7. August, hat die Explosion 5.000 Menschen verletzt und 154 Tote gefordert. Über 200.000 Menschen können nicht in ihre Häuser zurückkehren, da die Explosion Türen und Fenster in der ganzen Stadt gesprengt und viele Gebäude unbewohnbar gemacht hat.

https://news.sky.com/story/beirut-explosion-lebanons-president-says-blast-may-have-been-caused-by-a-rocket-or-a-bomb-12044405

Am 8. August fanden dann in ganz Beirut Proteste statt. Die Demonstranten gaben der Regierung die Schuld und beriefen sich auf wenige bis gar keine Überwachungs- oder Sicherheitsmaßnahmen in Bezug auf das hochexplosive Material, das im Hafen von Beirut gelagert wurde, wo sich die Explosion ereignete.

https://www.rt.com/news/497476-injured-clashes-lebanon-beirut/

Leider wurden bei dem Protest mindestens 23…