Notizen von der Aufstiegskonferenz in Taipeh vom 30. November bis 1. Dezember 2019

Aktualisierung am 29. Februar: Bitte beachte, dass diesem Artikel 18 zusätzliche Bilder zur Veranschaulichung hinzugefügt wurden.

Im Folgenden finden sich Notizen, die während der Aufstiegskonferenz in Taipeh, die zwischen dem 30. November und dem 1. Dezember 2019 stattfand, gemacht wurden. Die Notizen wurden von Mitgliedern des We Love Mass Meditation-Admin-Teams verfasst, die an der Konferenz teilnahmen.



Haftungsausschluss: Diese Notizen sind eine persönliche Interpretation dessen, was Cobra auf der Konferenz gesagt hat. Eine solche Interpretation gibt möglicherweise NICHT korrekt wieder, was Cobra auf der Konferenz tatsächlich gemeint hat. Nur 50 % der Konferenzmaterialien wurden aufgeschrieben. Cobra hat der Veröffentlichung der folgenden Notizen zugestimmt. Dieser Haftungsausschluss MUSS ENTHALTEN SEIN, wenn ihr diese Notizen auf eurem Blog, eurer Website oder anderen Plattformen veröffentlichen wollt.

Tag 1



Erster Teil

Die Erde ist ein Gefängnis. Vor 25.000-26.000 Jahren, also vor einem Präzessionszyklus, wurden viele riesige Sektoren der Galaxie befreit. Nur ein kleiner Teil der Galaxie, der weniger als 1.000 Lichtjahre umfasst, blieb im Griff der dunklen Kräfte. 

Unser Nachthimmel besteht aus einer kleinen Auswahl der allerhellsten und nächstgelegenen Sterne im roten Kreis.


Die meisten von ihnen kamen in diesem Sektor der Galaxie zusammen. Es gab zwei Hauptquartiere - Rigel und die Erde. Dies war eine Zollzone, die Grenze. Die Orion-Herrscher, die Orion-Flotte patrouillierten in diesem System. Sie empfingen nur die dunklen Mächte (Dracos).

Die Lichtkräfte hielten einige Stützpunkte auf dem Mond, auf dem Jupitermond Ganymed und im Kuipergürtel. In bestimmten Schlüsselmomenten wurden einige physische Personen von ihnen kontaktiert: Jean d'Arc, die Templer, der Nahe Osten, die Gründerväter Amerikas, usw.

Impfungen ( verpflichtend z.B. im Kongo) öffnen euer Energiefeld, damit die Reptilien in euren Körper eindringen können. Die Erde ist ein vielschichtiges Gefängnis. Es ist nicht leicht, es außer Kraft zu setzen, es braucht Zeit, um es abzubauen. Wir sind dabei, dieses Gefängnis zum ersten Mal in der Geschichte der Menschheit abzubauen.

In der Zeit von 1993/94/95 wurden viele Sternensysteme befreit. Auch die Erde sollte befreit werden. Die dunklen Mächte beschlossen, ihr Hauptquartier auf die Erde zu verlegen und übergaben Orion den Lichtkräften. Seit 1996 beschleunigte sich der Befreiungsprozess drastisch. Die dunklen Mächte erwarteten nicht, dass die Informationen herauskommen würden. Information ist Macht.

Details in der Physik - wir werden tiefer ins Detail gehen als je zuvor:

Die primäre Anomalie: Sie ist das Gegenteil von Sinn.

Die Quelle = voll von Harmonie, von allem Positiven.

Diese Opposition ... Die primäre Anomalie existiert als etwas Physisches


Niemand hat die primäre Anomalie verstanden, weil sie keinen Sinn macht. Es besteht eine starke Potentialdifferenz zwischen der primären Anomalie und der Quelle. Diese Potentialdifferenz, die Spannung zwischen der Quelle und der primären Anomalie, schuf das Universum. Wir sind durch die Quelle in dieses Universum eingetreten, um die primäre Anomalie zu transformieren. Jedes Mal, wenn wir uns der primären Anomalie bewusst wurden, lösten wir sie auf. Physikalisch gesehen ist diese das Feld, das als Quantenfluktuationsfeld existiert. Das Quantenfeld um die Erde ist ein Energiewirbel, ein Quantenloch. 



Atomare Explosionen erzeugen nicht nur die Kettenreaktionen auf atomarer Ebene, sondern verursachen auch Verzerrungen im Quantenfeld. Die dunklen Kräfte haben bei vielen solcher Explosionen dunkle Portale geschaffen. Im Januar 1996 gab es 200 Explosionen im Plasmafeld, genug, um ein negatives Portal zu schaffen, durch das die gesamte primäre Anomalie des Orions hereingetragen werden konnte. Die Quantenfluktuation ist ein willkürliches Energiefeld. Es existiert sogar im Vakuum; das Vakuum ist voll von Quantenpotential, das zum Guten oder zum Schlechten genutzt werden kann. Dies ist das Bild dieses Feldes:



Die Lichtkräfte bringen Licht in das Quantenfeld. Das Quantenfeld wird von unserem Bewusstsein beeinflusst - von unseren Massenmeditationen. Die gleiche kohärente, fokussierte Absicht verändert das Quantenfeld. Wir haben mit unseren Meditationen das Schicksal dieses Planeten verändert. Wir haben viele negative Dinge verhindert, wir haben die Zeitlinien viele Male verändert, vielleicht sogar (den dritten Weltkrieg verhindert - unklar) ... so dass wir noch am Leben sind. Aber wir müssen ein einheitliches Feld haben und dürfen uns nicht durch Teilung und Trennung, die von den dunklen Mächten durchgeführt wurden, spalten lassen. Massenmeditationen sind sehr wichtig, sie erzeugen ein kohärentes Feld, um die Zeitlinien zu verändern und ... Nur unser Bewusstsein kann das, was auf dem Planeten geschieht, transformieren. Jedes Mal, wenn wir die kritische Masse erreichen, erringen wir einen großen Sieg. Wir müssen diesen Prozess innerhalb eines einheitlichen Feldes fortsetzen. "Das Quantenfeld ist der Schlüssel zur Befreiung."

Das Plasma ist immer noch fast vollständig unter der Kontrolle der Reptilianer.

Avatar ist ein aufgestiegenes Wesen, das nicht inkarniert.




Zweiter Teil



Die Struktur der Quarantäne

Die Struktur der Quarantäne wird in den geheimen gnostischen Lehren beschrieben:

"Die sieben konzentrischen Sphären um unsere Erde sind "die Sitze der Archons, die kollektiv über die Welt [als] Wächter des kosmischen Gefängnisses herrschen" (ebd., S.43). Nicht wenige Wanderer und andere sensible Seelen haben die gleiche Idee gehabt, in den gleichen Begriffen, wie sie hier und im Film Matrix dargestellt sind. Dieser Film ist übrigens eine extrem gnostische Darstellung". ~2000 Jahre alte gnostische Lehren

Verteidigungsschichten

  • Die innerste Schicht ist die Oberfläche des Planeten. Dies ist der Bereich um den Menschen herum. Jeder einzelne Mensch ist implantiert worden. Der Radius von 30 Metern ist die innerste Sphäre der Quarantäne, der kosmischen Anomalie. Es handelt sich um ein kugelförmiges toroidales Feld, das rotiert und die Plasmaanomalie ausstrahlt. Diese Implantate sind durch Plasmafäden miteinander verbunden. 11. Dimension - Fäden, die das Plasma verbinden. Jeder Faden ist eigentlich ein Fluss von Top-Quark-Teilchen. Sie sind die Tunnel von Set. Sie halten das globale Bewusstsein in einem bestimmten Energiefeld. Die Massenmeditationen sind das wirksamste Mittel, um dieses Feld aufzulösen.
  • Die zweite Schicht erstreckt sich bis zu 14 Kilometer (8,6 Meilen), sie ist voll von Reptilianern auf der Plasmaebene. Es gibt Milliarden und Abermilliarden von Reptilianern, die die Menschen beobachten und über sie herfallen.
  • Die dritte Schicht erstreckt sich bis zu 220 Kilometer - sie ist ebenfalls voller negativer Entitäten, aber es gibt weniger davon.
  • Die vierte Schicht erstreckt sich von der Oberfläche bis zum Mond.
  • Eigentlich gibt es noch eine weitere Schicht, die fünfte Schicht, aber darauf werde ich nicht eingehen.
Jede Schicht ist zur Oberfläche hin dichter.


Ein Bild des Sonnensystems [wird uns auf der Konferenz gezeigt]


Voyager 2



Alle Satelliten bewegen sich nur wenig über der Erdoberfläche.

Das ist die scharfe Innenkante (sharp inner edge) der Plasmaanomalie.

Das dunkle Netzwerk wurde 1996 fertiggestellt. Die hauptsächliche Repräsentation der Chimära-Gruppe sind die Spinnen, sie kontrollieren das Netz: Bild der Erde mit Spinnen.

Der Tintenfisch (Yaldoboath) ist fast aufgelöst. Die Spinnen sind maximal einige Kilometer breit, die größeren sind bereits verschwunden.

Auf der Oberfläche des Planeten gibt es Dracos, die in Raumfahrtprogrammen inkarniert sind, im Raumfahrtkommando der Luftwaffe, um positive ET-Kontakte zu verhindern. Der Zweck von Militärbasen ist es, den Himmel zu überwachen und auf außerirdische Aktivitäten zu überprüfen.

Ein Bild des Netzes der Militärbasen 



Netzwerk von elektromagnetischen ionosphärischen Heizgeräten, die zur globalen Wettermanipulation und zum künstlichen "Klimawandel" fähig sind
Diese Karte enthält weder die kürzlich in der Südpolarregion gebauten ionosphärischen Heizgeräte (IH) noch den Einsatz von maritimen IH-Generatoren, die von den Marineflotten taktisch verlegt werden können.

Ein weiteres Netzwerk ist das HARP-Netzwerk (Bild)

Es handelt sich dabei um ein Netzwerk mit extrem niederfrequenter elektromagnetischer Strahlung, das geschaffen wurde, um die Landung von Raumschiffen zu verhindern.


Toplet-Bomben

Grundlegende Physik:

Ein Bild eines Atomkerns; ein Up-Quark, Neutron und ein Down-Quark



Eine starke Kernkraft hält diese Quarks zusammen, damit die Materie existiert. Gewöhnliche physische Materie - verschiedene Elemente bestehen aus einer unterschiedlichen Anzahl von Protonen und Neutronen. Masse ist eine Wellenform, eine Welle im Quantenfeld. Up- und Down-Quarks sind nicht die einzigen Quarks im Universum. Wir haben auch andere Quarks, die Charme und Strange-Quarks (Anm. d. Ü.: strange = seltsam) genannt werden, die schwerer sind. Wenn man Kraft (hohe Geschwindigkeit, hoher Druck, hohe Wärme, hohe elektromagnetische Kraft) einsetzt, erhält man diese Strange-Quarks. Wenn man sie zusammenfügt, erhält man eine Strangelet-Bombe, sehr klein, aber sehr effizient. Sie reagieren und fangen an, alle Down-Quarks zu fressen, zuerst langsam, aber dann beschleunigt sich der Prozess. Theoretisch könnten sie in einer Kettenreaktion das gesamte Universum auffressen.





Anm. d. Ü.: Siehe dazu die entsprechenden Darstellungen in diesem Artikel mit dem Bild über das Standardmodell der Teilchenphysik.



Top-Quarks fressen seltsame und gewöhnliche Materie. Die primäre Anomalie verzerrt das Quantenfeld und die Lichtkräfte sind nicht in der Lage, mit diesen Bomben umzugehen. Die gesamte Materie dieses Planeten würde sich in ein schwarzes Loch in der Größe von zwei Sälen (dem Saal, in dem wir uns während der Konferenz befanden) verwandeln.
Die Lichtkräfte haben ein Protokoll, um dies aufzulösen. Die Fortschritte, die sie machen, sind recht nett. Sie hatten das Problem mit den Strangelet-Bomben gelöst, und jetzt haben sie es mit den Toplet-Bomben zu tun.



Bild des Toplet (Charm- und Bottom-Quarks werden in Toplet-Quarks umgewandelt)

LHC - der Large Hadron Collider (Großer Hadronen-Speicherring) kann nicht viel tun. Der auf Long Island ist gefährlicher.

Die Chimera hat enorme Collider gehabt, die sie vor 25.000 Jahren und zwischen 1996 und 1999 zur Erde transportiert haben, die physischen werden entfernt. Die Plasma-Collider sind immer noch da und werden gerade entfernt.

Die meisten Wissenschaftler verstehen nicht, was sie mit dem Zusammenprall dieser Atomkerne tun.

Falsches Vakuum-Metastabilitätsereignis

Normale Materie (die Welt, die wir kennen)

Dunkle Welt, die das ganze Universum auffrisst

Metastabilität bedeutet, dass sich die kosmische Stabilität verändern kann.

Vakuum-Metastabilitäts-Ereignis bedeutet, dass alle Dunkelheit zu Licht oder alles Licht zu Dunkelheit werden kann.

Syntropische Gleichung (eine fortgeschrittene plejadische Theorie)

Die plejadische Quantenphysik zeigt, dass ... die "Planck'sche Einheit" bestimmt.

Sie haben eine Vektorgleichung entdeckt, die den Fluss der Zeit bestimmt. Die Zeit ist ein Vektor, der durch die Interaktion zwischen der primären Anomalie und der Quelle entstanden ist.

Die Plejadier können den Fluss der Zeit bestimmen und verstehen. Sie haben entdeckt, dass die Zeit in eine Richtung verläuft, von der Vergangenheit in die Zukunft. Sie haben die Irreversibilität dieses Zeitprozesses entdeckt. Was einmal erschaffen wurde, kann nicht wieder entfernt werden. Sie können Zeitlinien vom dunklen ins helle Universum lenken. Der Fluss der Zeitlinien ist in der Grundstruktur des Universums verankert. Das dunkle Universum wird verdampft. Wann? Der freie Wille der Schlüsselpersonen wird es langsamer oder schneller machen. Es ist einfach, den Zeitvektor von zum Beispiel Hilary Clinton zu berechnen. Es gibt nur wenige Menschen auf dem Planeten, die unberechenbar sind, auf beiden Seiten. Als die dunklen Mächte beschlossen, ...

2011 - Orion soll befreit sein (Plan)
2003 - Orion befreit
1999 - Erde befreit (Plan)

Die Niederlage der dunklen Kräfte ist eine mathematische Gewissheit. Die Plejadier kennen die Gleichung. Das einzige, was sie nicht wissen, ist das Wann, denn der freie Wille der Schlüsselspieler ist der Schlüssel.

Der kosmische Reset

Der große Übergang unseres Universums, der unser Leben direkt beeinflusst, beendet den alten Zyklus von 13 Milliarden Jahren. Das Universum wird wieder anfangen, sich zusammenzuziehen. Wir befinden uns mitten in der Pause zwischen den Atemzügen. "Bald" bedeutet unterschiedliche Dinge. Ein neuer kosmischer Zyklus ist der Moment, in dem die Quelle ihren Puls in die Mitte des toroidalen Feldes sendet (das Universum ist ein Torus), das kein Zentrum hat, dieses toroidale Feld ist in ständiger Bewegung ... Der Puls geht durch das Zentrum, wird durch das kosmische Sternentor gefiltert, wie ein sehr starker Wind, der alles auf atomarer Ebene reinigt. Diese Veränderung erreicht nicht alle Bereiche im gleichen Moment. Sie ist sehr ähnlich zu dem, was bei der magnetischen Polverschiebung geschieht oder was mit unserer Sonne gerade geschieht. Ein Teil der Sonne befindet sich im neuen Zyklus, ein anderer Teil befindet sich noch im alten Zyklus. All dies geschieht im ganzen Universum. Ein neuer Zyklus ist der Zyklus vom Paradies ohne jede Anomalie. Diese Realität existiert bereits jetzt in einigen Teilen des Universums, die Energie ist bereits nachweisbar.

Nachdem die Toplet-Bomben entfernt worden sind, wird sich dieser Prozess beschleunigen, es wird für alle eine Überraschung sein. Die Menschen werden nicht vorbereitet sein und einen Schockzustand durchmachen. Die einzige Möglichkeit, dorthin zu gelangen, ist, diesen Schock zu durchleben. Jetzt sind wir erst im Vorbereitungsprozess. Die Dinge werden real; die Wissenschaftler und Zentralbanker sprechen darüber. Sie werden über die plejadische Quantenphysik sprechen. Das ist reine Panik für die dunklen Kräfte.

Am 21. Januar 2019 gab es mit der Aktivierung der Rückkehr des Lichts einen Durchbruch. Die Kosmische Zentralrasse hat darauf reagiert, weil sie ein kohärentes Signal gefunden hat. Sie haben ihre Vertreter zur Erde geschickt. Sie instruieren andere Lichtkräfte. Sie haben einige Dinge gelöst, die unlösbar waren, es geschehen große Dinge hinter den Kulissen. Sie koordinieren alle Flotten - Jupiter-, Ashtar-, Atlantis-Kommando, Galaktische Konföderation, Plejadier usw.; sie koordinieren das Energienetz um den Planeten. Es gab einige große Gefahren im Jahr 2017 (?), es gab einen sehr gefährlichen Moment, als die Toplet-Bomben ausgelöst wurden, aber dann wurden sie von den Lichtkräften daran gehindert, zu explodieren. Diese Situation ist viel besser als vor einem Jahr.

Die Große Zentralsonne ist eine Quelle und ein Zentrum der allgegenwärtigen Präsenz des Großen "ICH BIN". Sie ist ein Punkt der Integration des Kosmos von Geist und Materie und eine zentrale Konzentration des Gottesbewusstseins und die Freisetzung von Licht und Leben und Liebe für die gesamte Schöpfung. Sie ist ein Kern, ein Herzzentrum oder der Kern des Weißen Feuers im Kosmos. (Der Gottesstern Sirius ist ein Fokus der Großen Zentralsonne in unserem Sektor der Galaxie).

In den Finanzzentren der Welt (London - Brexit, Hongkong - viertgrößtes Finanzzentrum der Welt) finden große Veränderungen statt. Wenn man das Quantenfeld beeinflusst, beeinflusst man das Plasma. Wenn man eine kritische Masse von Cintamani-Steinen platziert, wie im Jahr 2017, als der Hurrikan Irma die USA treffen sollte. Cintamanis vergraben + Massenmeditation + 2 Tachyonen-Kammern in Florida und Irma wurde innerhalb weniger Stunden in die Kategorie 2 und 1 herabgestuft.

Frage: Wo sollen die Cintamanis in Australien begraben werden?

Antwort: In den wichtigsten Städten: Sidney, Brisbane,... + besonderen Orten wie dem Great Reef, Uluru Lightning Ridge.

Frage: Gibt es in den höheren Reichen noch Zeit?

Antwort: Ja, auf eine andere Art und Weise, die Wahrnehmung der Zeit wird verändert.


Die große Zentralsonne

Der Hundsstern Sirius ist ein Fokuspunkt der Großen Zentralsonne in unserem Zentrum der Galaxie.

Die Blume des Lebens

Die Blume des Lebens ist die grundlegende heilige Geometrie des Raum-Zeit-Kontinuums.

Der Torus ist eigentlich flüssig.

Die Blume des Lebens ist in Wirklichkeit ein ineinandergreifendes Hexagramm. Sie ist die positivste Struktur von Raum und Zeit, die Licht ausstrahlt, das alles in Harmonie ausrichtet. Lichtkräfte nutzen diese Struktur überall. Wir richten uns auf die kosmische Blume des Lebens aus. Die 144.000 sind das Resonanzfeld der Blume des Lebens im Quantenfeld des Planeten. Auch unser individueller Körper ist ausgerichtet und im Muster der Blume des Lebens angeordnet. Es kann ein Werkzeug für euren Aufstiegskörper sein. Cintamani-Steine, die auf die Ley-Linien gelegt werden, transformieren die Realität. Ihr könnt sogar eure Gruppe im Blume des Lebens-Muster positionieren. Dies stellt die Geburt eines neuen Atlantis-Energienetzes dar. Ein Unterprojekt des Neu-Atlantis-Projekts sind tachyonisierte Cintamani-Steine, die auf die Orte der Blume des Lebens gelegt werden, auf diese Weise beeinflussen wir wirklich die Energie dieser Orte. Das andere Werkzeug ist, tachyonisierte Blume des Lebens-Muster überall zu platzieren, benutzt den gesunden Menschenverstand.


St. Germain arbeitet seit Hunderten von Jahren an diesem Projekt des Neuen Atlantis. 

Unten ist sein bestes Bild, das auf diesem Planeten verfügbar ist:


Dieses tachyonisierte Bild ist käuflich zu erwerben.

Er bat uns, einen bestimmten Stein seines Bewusstseins auf den Planeten zu bringen - violette Flammen tachyonisierte Amethyst-Steine. Tachyonisierte Amethyst-Steine in 10 kg Stücken werden zum Kauf angeboten.

Event Support-Gruppen und die Schwesternschaft der Rose-Gruppen werden gebeten, die Violette Flamme-Meditation durchzuführen, die die Oberfläche des Planeten reinigt, indem sie die violette Flamme visualisiert, die von oben in einer Drehung gegen den Uhrzeigersinn zum Zentrum der Erde hinabsteigt und alles Chaos reinigt und den ganzen Planeten säubert.

Das Ende des ersten Tages.


Tag 2

Erster Teil



Der planetare Reset

Es wird eine leichte Änderung des Programms geben. Abhängig von der Akzeptanz der Gruppe werden zu Beginn neue Informationen veröffentlicht, um einen bestimmten Prozess zu starten.

Ein Bild der Zukunft - so wird die Zukunft für diejenigen aussehen, die auf dem Planeten bleiben werden. Der Planet Erde wird die Heimat der fortschrittlichsten Wesen auf dem Planeten sein.

In den letzten 25.000 Jahren war jeder mögliche Verbrecher auf diesem Planeten willkommen. Die Erde soll ein heiliger Planet sein, in perfekter Harmonie zwischen Technologie und Natur, die mit unserem spirituellen Ziel in Einklang steht.

Unsere Drachenfreunde haben einige interessante Dinge zu sagen.

Danach gab es eine Präsentation der Light Mandalas durch die Vertreter des Unternehmens in Thailand: https://www.light-mandalas.com/ (Anmerkung des Autors dieser Notizen)

Light Mandala

Light Mandala-Kristalle erzeugen harmonisierende Lichtfelder. Pulsierendes Licht erzeugt einen Schutzschild.

  • Ein Mandala-Stab: erzeugt Tausende von verschiedenen Frequenzen; 6 Laser: 2 rote, 2 violette, Skalarfeld-Antenne, Periodensystem der Elemente, Bibliotheken mit Frequenzen; es verfügt über einen Bildschirm, der an ein Smartphone angeschlossen werden kann.
  • Ein Element-Aktivator: aus reinem Siliziumdioxid (Verschiebung von Kohlenstoff zu Siliziumdioxid während des Aufstiegsprozesses), wodurch ein Zustand der Supraleitung erreicht wird, ein weiterer Zweck ist auch als Kristall-Aktivator - er verstärkt die Kristallenergie. Er ist auch ein Wasseraktivator, er hat 90/180 Prismen.
  • Ein Harmonisierer: dies ist eine gemeinsame Arbeit von Light Mandala und sibirischen Wissenschaftlern. Er verwendet Klang, Licht und das Magnetfeld. Er bildet einen Schutzschild, um uns vor allen Arten von Störungen zu schützen. Er hat das Potential, Energie zu übertragen und ein Anti-Aging-Feld in eurem persönlichen Raum zu erschaffen - eine Schwingungsresonanz des Objekts in den Raum zu projizieren. 


Cobra fährt fort:

Während der letzten 25.000 Jahre war die menschliche Gesellschaft nicht stabil, weil sie auf Unterdrückungsprinzipien beruhte. Diese Unterdrückung verursacht eine gewisse Spannung - das ist eine Kraft, ein Vektor. Dies ist ein instabiles System und deshalb kann es nur für eine gewisse Zeit bestehen. Es ist dasselbe wie das Prinzip des kochenden Wassers. Die Galaktische Zentralsonne fügt dem System Energie zu. Die dunklen Kräfte versuchen, diese Energien mit verschiedenen Technologien, wie zum Beispiel HAARP, zu blockieren. Die Energie tritt auf einer Quantenebene ein und fügt dem System kinetische Energie hinzu. Die dunklen Kräfte können diesen Prozess nicht beeinflussen. Alles geschieht immer schneller und schneller; die Dinge bewegten sich zum Beispiel im 18. Jahrhundert nicht so schnell wie jetzt. Diese Energie heizt alles auf. Sie (dunkle Kräfte) können das Quantenfeld nicht kontrollieren, jedes Mal, wenn man versucht, etwas zu verändern, wird es zurück reflektiert. All dieses Drama beschleunigt das allgemeine Drama noch weiter. Der Tagesrhythmus ist sehr (schnell?) ...

Wenn wir die 3. Phase erreichen, werden die Dinge nach außen hin in der Gesellschaft, in den Medien, sichtbar sein. Wir stehen kurz vor der dritten Phase.


Der Kommentar des Autors: Cobra spricht über den Phasenübergang:


Weitere Erklärungen findet ihr hier:

http://2012portal.blogspot.com/2019/01/bubbles-of-heaven.html

Auf Deutsch: https://transinformation.net/himmelsblasen/

http://2012portal.blogspot.com/2019/02/bubbles-of-heaven-update.html

Auf Deutsch: https://transinformation.net/himmelsblasen-update/


Wie Systeme zusammenbrechen 

Dies sind die Symptome, die vor dem Absturz auftreten: 

  1. Endzeit-Wahnsinn
  2. Die Polarisierung der Gesellschaft
  3. Klima-Doomsday (Anm. d. Ü.: doomsday = Tag des jüngsten Gerichts), Schwindel über die globale Erwärmung
  4. Transgenderismus
  5. Finanzielle Instabilität 

Die gleichen Dinge tauchten schon vorher auf - vor dem Zusammenbruch der römischen Gesellschaft und der französischen Revolution.

Ein Bild des Krisenverlaufs: 


Die gelbe Bewegung in Frankreich wurde durch die Kundalini-Aktivierung auf der Oberfläche durch die Widerstandsbewegung ausgelöst. Die dunklen Kräfte verbrannten Notre Dame aus Rache.

Warum gibt es plötzlich so viele Proteste auf der ganzen Welt? Weil die Galaktische Zentralsonne die Kundalini-Energien der Oberflächenbevölkerung auslöst und weil die dunklen Kräfte noch mehr Kontrolle und Unterdrückung erzwingen. Die Krise steigt exponentiell an. Ein Durchbruch geschieht, wenn die Kundalini-Kraft des Volkes dem Ausmaß der Unterdrückung durch die Kabale entspricht.

Das neue Finanzsystem

Das Geheime Weltraumprogramm (SSP) - Geschichte - Finanzierung

Der Zweck des SSP war es, eine Bühne für die drakonische/reptilianische Übernahme des Planeten zu schaffen. Es begann 1934 mit der Beschlagnahme von Gold in Privatbesitz durch den Goldreserve-Act von 1934. Mit dem Sieg der alliierten Streitkräfte entschieden sich die Drakonier für eine eher verdeckte Vorgehensweise.

Das Yamashita-Gold wurde für den Bau der unterirdischen Militärbasen ausgegeben. Die drakonische Invasion war für das Jahr 2000 geplant. Die Bevölkerung wurde als Sklavenmacht zum Aufbau des Draco-Imperiums eingesetzt. Die USA geben jedes Jahr eine Billion Dollar für das SSP aus.

Randbemerkung: Cobra erwähnte auch, dass der Erdkern Diamanten enthält (die etwa 50% - 90% des Kerns ausmachen) und dass er etwa so groß wie der Mond ist.


  • der Diamantkern beträgt 50% bis 90% ihrer Masse (Größe unseres Mondes!)
  • entspricht 10 Milliarden Billionen Billionen Karat, das ist 1 mit 34 Nullen (1 Karat = 200 mg)
  • wird in 7 Milliarden Jahren mit unserer Sonne geschehen

Benannt Lucy nach dem Hit der Beetles Lucy in the Sky with Diamonds


Der japanische General Yamashita verlegte das Gold auf die Philippinen. Dieses Gold wurde später in die USA verlagert, in die geheimen Handelsprogramme aufgenommen und ging direkt an das SSP. Es wurde für den Bau der unterirdischen Basen verwendet, die 1996 für die Draco-Invasion verwendet wurden.



Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde dieses Gold in die USA transportiert. 1971 entkoppelte Präsident Nixon das Gold vom Geld, so dass das System manipuliert werden konnte. Der Übergang von Papiergeld zu digitalem Computergeld fand in den 1970er und 1980er Jahren statt, zentralisiert mit dem Hauptcomputer in New York, im Hauptquartier von JP Morgan. Die Organisation hackte 1977 den Hauptcomputer und nahm Hunderte von Dollar für ihr eigenes Projekt. Sie nahmen Kontakt zu den Andromedanern auf. Das war die Anfangsphase. Später entwickelte die Widerstandsbewegung (RM) Quantencomputer. Quantencomputer sind nicht gerade Computer, sie sind eher wie Simulatoren. Quantencomputer können das Quantenfeld beeinflussen. Sie können bestimmte Impulse in das Quantenfeld setzen und das Quantenfeld entsprechend dieser Impulse formen. Quantencomputer können sich in alles einhacken. Die RM hat das Finanzsystem vor vielen Jahren gehackt und sie können, wenn alles bereit ist (wenn die Toplet-Bomben geräumt sind und die Bevölkerung an der Oberfläche bereit ist), einfach den Knopf drücken und das Finanzsystem gehört ihnen.

Der Zusammenbruch des Finanzsystems ist unvermeidlich, weil wir zwei Hauptkräfte haben: die Kontrolleure und die Kontrollierten.

Die Unsicherheit des Finanzsystems

Grafik (Zusammenbruch der Sowjetunion - 9/11 - 2008 Lehman Brothers - Brexit - September 2019)

11. November 2019 - Der Silber-Trigger

Im September 2019 begannen die Zentralbanker in Panik zu geraten. Die Situation in den letzten Monaten hat dazu geführt, dass eine Zentralbank den anderen Zentralbanken nicht mehr vertraut.

Normalerweise haben sie sich gegenseitig Geld geliehen, jetzt werden sie es nicht mehr tun, weil die meisten von ihnen am Rande des Bankrotts stehen. Sie vertrauen sich gegenseitig nicht mehr. Im September 2019 musste die Federal Reserve Bank eingreifen. Sonst wäre das System vor zwei Monaten zusammengebrochen. Die Zionisten und die Rothschilds wollen keinen Absturz, sie haben Angst vor dem finanziellen Zusammenbruch, weil sie ihren Oberherren nicht mehr vertrauen, die ihnen versprochen haben, dass sie sie zum Zeitpunkt des Zusammenbruchs in die Untergrund-Basen bringen werden. Man hat sie angelogen, dass sie gerettet werden. Die Jesuiten wollen den Zusammenbruch, aber zu ihren eigenen Bedingungen, indem sie digitales Geld (Kryptowährung) schaffen - Man würde über die Zentralbanken mit dem Telefon bezahlen; es gäbe keine Bankkonten oder physisches Bargeld mehr. Der finanzielle Absturz muss stattfinden, aber zu den Bedingungen der Lichtkräfte.

Alle ( Banker) sprechen nur darüber (über den Finanzcrash). Einige von ihnen, die nicht allzu sehr mit der Kabale verbunden sind, raten den Leuten, Gold zu kaufen, das ist ein öffentlicher Rat an die Leute, der die Leute vor dem Crash warnt. Immer mehr Anzeichen für diesen Absturz werden mit dem Event zusammenfallen. Die RM wird das Computersystem übernehmen. Die Banken werden für 1 bis 2 Wochen geschlossen sein.

Die Anzeichen des Events sind jetzt in den Mainstream-Medien zu sehen, da die Banker darüber sprechen.

7 Verteidigungsschichten - Schlüssel - (?)

Die Schwarze Drachen-Dynastie - die Ming-Dynastie. Ein Teil dieser Familie ging nach Japan und ist mit den Grünen Drachen verbunden, die Kontakt zu den Nazis aufnahmen.

Frage: Gesellschaft der Weißen Drachen?

Antwort: Eine der wichtigsten Aufgaben dieser Drachenfamilie ist es, die finanziellen Quellen der Kabale abzuschneiden. Weiße Drachen sind bei einigen dieser Operationen sehr erfolgreich gewesen.





Zweiter Teil



Das Wassermann-Zeitalter

Das Jahr 2020 - Sternentor

Einige wichtige Zyklen werden im nächsten Jahr abgeschlossen werden.


Jupiter-Saturn-Pluto-Zyklen 2010-2040


Eine dreifache Jupiter-Saturn-Pluto-Konjunktion

Die letzte Jupiter-Saturn-Pluto-Ausrichtung erfolgte im 13. Jahrhundert zur Zeit der Templerbewegung. Sie findet alle 700 Jahre statt. Die gleiche Konfiguration wird im nächsten Jahr stattfinden.

Dies stellt eine Geldfrage dar. Die gesamte Idee des Bankwesens wurde von den Templern konzipiert.

Nächstes Jahr wird es eine finanzielle Revolution geben.

Astrologisch gesehen wird es im nächsten Jahr viele Zyklen geben, die zusammenlaufen. 1999 war ein Großkreuz am Himmel und seitdem ist nicht viel passiert (aus energetischer Sicht haben wir im Grunde den 21. Dezember 2012 verschlafen).

Saturn-Pluto-Zyklen dauern 37 Jahre. Ihre Konjunktion erzeugt große Verschiebungen hinter den Kulissen. Diese Energie ist bereits da. Vor zwei Zyklen wurde die CIA gegründet - 1947.

Alle 600-700 Jahre tritt Jupiter in diese Konjunktion ein, so dass diese Pläne aufgedeckt werden. Viele Fraktionen erwarten große Veränderungen.

Im nächsten Jahr findet eine weitere Konversion statt: die synodischen Zyklen. Hier ist der Zeitrahmen 2020 - 2045. Wenn man von der Seite der Sonne auf die Ekliptik der Planeten schaut, kann man manchmal sehen, wie sich diese Planeten einander nähern und sich treffen - diese Begegnungen werden Synoden genannt. Im nächsten Jahr werden sich viele Planeten treffen. Normalerweise gibt es 1, 2 oder 3 solcher Treffen oder gar keine, aber jetzt treffen sich 14 Planeten. Das bedeutet, dass das Sonnensystem extrem aktiv sein wird. Das ist ein gewaltiges Ausmaß.

Darüber hinaus wird es 2020 ein Pluto-Eris-Quadrat geben, die Saturn-Pluto-Zyklen konvergieren um den 10. Januar herum. Was passieren wird, ist die Apokalypse (Apokalypse = Offenbarung, Enthüllung, aus dem Altgriechischen). Alles wird bekannt werden.




Im Folgenden werden die Aspekte für das nächste Jahr beschrieben:
  1. 26. Dezember 2019 - Weihnachtssonnenfinsternis, die in Asien sichtbar sein wird. Die Sonnenfinsternis verbindet sich mit dem Jupiter, was ein sehr gutes Zeichen ist. Diese Sonnenfinsternis wird uns auf das vorbereiten, was im Januar 2020 bevorsteht.
  2. 11. Januar, 12. Januar 2020 - Januar ist der Auslöser, (Wahlen in Taiwan) Konjunktion von Ceres und Pluto, Sonne und Merkur, Saturn und Pluto vereinigen sich, während sie sich auf ihren Südknoten befinden. Am 10. Januar 2020 haben wir eine halbschattige Mondfinsternis. Uranus und Erida bewegen sich direkt (Uranus bringt die Energien der Kundalini in das Sonnensystem). Dieser Tag ist der Auslöser, der uns in das Wassermannzeitalter bringt. Der 11. November und der 11. Januar haben eine besondere Verbindung. Am 11. November 2019 hatten wir den Merkur, der die Sonne durchquert, am 11. Januar 2020 werden sie in Konjunktion stehen. Der 11. Januar 2020 ist der wichtigste Tag des Jahres - es ist der Tag, an dem sich unser Schicksal ändert. (Es gab vier wichtige Dinge, die am 11. Januar in den letzten Jahrzehnten geschehen sind: 11. Januar 1992 - Aktivierung des 11:11-Portals, 11. Januar 1996 - Invasion der Archons, die letzten beiden Daten sind zur Zeit geheim).
  3. 26. Januar 2020 - Erstes Pluto-Eris-Quadrat (diese Konfiguration bringt Spannung in alles, was versteckt ist, in alles, was die Kabale zu verstecken versuchen)
  4. 22. März - 1. Juli 2020 - Saturn beginnt in das Haus des Wassermanns einzutreten. Dies ist das Hauszeichen des Saturn, es kann eine Offenlegung, neue wissenschaftliche Entdeckungen geben.
  5. 4. April 2020 - Jupiter-Pluto-Konjunktion - ein neuer Zyklus von Jupiter und Pluto - eine Gelegenheit für die Oberflächenbevölkerung, etwas über das Finanzsystem zu sagen.
  6. 14. Juni 2020 - zweites Pluto-Eris-Quadrat
  7. 21. Juni 2020 - Ringförmige Sonnenfinsternis bei 0 Grad Krebs - eine weitere Gelegenheit für die Oberflächenbevölkerung, sich in Bezug auf das Finanzsystem zu stärken.
  8. 30. Juni 2020 - Jupiter-Pluto-Konjunktion.
  9. 12. November 2020 - die letzte Jupiter-Pluto-Konjunktion des Jahres 2020
  10. 11. Dezember 2020 - drittes und letztes Pluto-Eris-Quadrat (mehr Druck)
  11. 14. Dezember 2020 - Totale Sonnenfinsternis
  12. 17. Dezember 2020 - Saturn tritt in den Wassermann ein
  13. 18. Dezember 2020 - Die Sonne verbindet das Galaktische Zentrum
  14. 19. Dezember 2020 - Jupiter tritt in den Wassermann ein
  15. 21. Dezember 2020 - Jupiter-Saturn-Konjunktion bei 0 Grad Wassermann - astrologisch gesehen ist dies der Beginn des Wassermannzeitalters. Mars im Widder im Quadrat zu Pluto bei 23° Schütze



Zweiter Teil



Die galaktische Welle der Liebe

Die galaktische Welle des göttlichen Lichts nähert sich uns.

"Ein lebendiges Mandala" - Zeichnung - bringt die Gesellschaft wieder in ihre Perfektion zurück und reaktiviert die wahre Natur der Sternensaaten.

Die galaktische Gesellschaft wird mit dem Erwachen der Lichtarbeiter durch den Durchbruch ihrer Implantat-Strukturen geschaffen. Ihre Implantat-Strukturen müssen aufgebrochen werden. Viele Zeitlinien werden zusammenbrechen. Das Wiedererwachen wird nur zum Zeitpunkt des Events stattfinden. Die Lichtarbeiter werden im Schlaf gehalten. Zum Zeitpunkt des Events wird der Kontakt wieder hergestellt; vor dem Event wird nicht viel passieren. Die prominentesten Mitglieder dieser Gruppe werden kontaktiert. Zum Zeitpunkt des Events wird eine tägliche Meditation mit der violetten Flamme notwendig sein. Es ist nun geplant, dass bestimmte Codes an die fortgeschrittenen Mitglieder übermittelt werden.

Ein Wiedererwachen der Seelenfamilien: wird von den Plejadiern durchgeführt, aber die innere Arbeit sollte noch geleistet werden. 
  • Phase 1 - Reaktivierung des Seelengedächtnisses - das Gedächtnis der Seelenfamilie. Die Mitglieder der Seelenfamilie werden beginnen, sich physisch zu treffen und mit dem Aufbau von Inseln des Lichts zu beginnen.
  • Phase 2 - der eigentliche Aufbau der Inseln des Lichts
  • Phase 3 - Inseln des Lichts werden zu Eintrittspunkten für den Erstkontakt.

In der Zeitspanne zwischen dem Event und der Polverschiebung werden die Inseln des Lichts gebaut, um das Energienetz des Planeten für die Zeit der Polverschiebung zu stabilisieren, wenn die endgültige Reinigung des Planeten (1.500 m hohe Wellen) eintrifft. Ein unter Taiwan gebauter Stützpunkt ist der zentrale Standort für Asien und kann 3,5 Milliarden Menschen aufnehmen. 
  • 1. Welle des Aufstiegs - einige Jahre nach dem Event
  • 2. Welle des Aufstiegs - 1 bis 2 Jahre nach der ersten Welle
  • 3. Welle des Aufstiegs - kurz vor der Polverschiebung 
Es gibt auch 3 Phasen für die Schaffung der Inseln des Lichts.

Ein Verfahren zur Entfernung von Implantaten: Nach dem Event findet ein intensiver Prozess der Entfernung von Implantaten statt. Wenn die Implantate weg sind, ist der Wahn vorbei. Die praktische Arbeit der Implantat-Entfernung wurde in den Workshops von Cobra im Frühjahr 2019 vorgestellt. Durch die Entfernung dieser Implantate kommen wir zu einer Wiedervereinigung mit unserer Seelenfamilie und der galaktischen Familie.

Astrologische Aspekte sind eigentlich Resonanzfelder, die in diesem Sonnensystem mitschwingen. Jeder Planet strahlt ein elektromagnetisches Feld, ein Skalarfeld, ein Quantenfeld und Plasmafäden aus.

Neben all diesen Himmelskörpern gibt es in unserem Sonnensystem eine riesige kosmische Flotte.

Die 3 Ringe der Galaktischen Flotte: 
  • Der äußere Ring dehnt sich zwischen Jupiter und der Heliopause aus (der Kuiper-Ring). Dieser Ring gehört zum Jupiter-Kommando. Seine Aufgabe ist es, die Energien der Galaktischen Zentralsonne (GCS) in das Sonnensystem zu übertragen (er reduziert die Intensität, sonst würden wir gebraten werden). Das Jupiter-Kommando befasst sich auch mit gefangenen Mitgliedern der dunklen Kräfte auf dem Jupitermond Ganymed, die dann zum GCS gebracht werden.
  • Der mittlere Ring stellt das Ashtar-Kommando dar und befindet sich zwischen Jupiter und dem Asteroidengürtel.
  • Der innere Ring repräsentiert das Atlantis-Kommando, das sich im sublunaren Raum, um den Mond herum und auf dem Mond befindet. Sein Zweck bleibt geheim. 

Die Hauptkommandozentrale für die planetare Befreiung befindet sich auf der Lichtseite des Mondes. Der Mond ist jetzt befreit, das ist eine neue Entwicklung. Alle Dracos und Reptilianer werden entfernt. Die Hauptkommandozentrale befindet sich im Tycho-Krater.

Im sublunaren Raum herrscht jetzt viel Aktivität. Die Chinesen wollen den sublunaren Raum säubern, wie sie kürzlich erklärt haben.

Dieses Jahr haben wir ein solares Minimum erreicht - einen sehr ruhigen Teil des Sonnenzyklus (menschlich ruhig). Das solare Maximum kommt in etwa 5 Jahren, die Aktivität wird um das 12-fache ansteigen.

Der Offenlegungsprozess hat bereits begonnen:

Ein Bild eines dreieckigen Schiffes der Kabale 

Eine Zigarre des Geheimen Weltraumprogramms


Galaktische Superwelle und Polverschiebung

Simulation: Galaxie pulsiert wie ein Herzschlag. Jeder Schlag dauert 25.000 Jahre.

Bei der Polverschiebung, wenn große Tsunamis entstehen, wird es eine Evakuierung der Oberflächenbevölkerung geben, und einige, die "Glücklichen", werden aufsteigen.

Der alte Äquator ist der Beweis für die vergangene Polverschiebung. Auf dem alten Äquator gibt es Kraftpunkte: Die Nasca-Pyramiden, Baalbek im Libanon, Gizeh usw. Der alte Äquator existierte vor 75.000 Jahren, zwischen 75.000 und 13.000 Jahren, markiert mit all diesen Kraftpunkten und Wirbeln. Dann änderte sich die Rotationsachse. Die Ley-Linie der Göttin verläuft durch Baalbek, Syrien, Stonehenge und Paris. Es gibt geologische Beweise für einen Kataklysmus, der sich vor 12.800 Jahren ereignete, als viele Arten ausstarben.


Diesmal wird es eine wirkliche Rückkehr des Lichts und eine galaktische Wiedervereinigung geben, eine Wiedereingliederung der menschlichen Gesellschaft in die galaktische Gesellschaft.

Jetzt ist es an der Zeit, unsere Mission zu reaktivieren!

Es ist Zeit, das Licht zu verbreiten!


Alles war unmöglich, bis es jemand tat!

Die Zeit ist jetzt gekommen!

Das Ende des zweiten und des letzten Tages.


___________________________________________


Über diesen Blog:

Wir lieben Massenmeditation
 organisiert Massenmeditationen mit dem Ziel, die planetare Befreiung so schnell wie möglich und so reibungslos wie möglich zu erreichen.

Bitte nimm an den untenstehenden täglichen Meditationen teil, wenn du dich so geführt fühlst.



Alle 4 Stunden Meditation, um den Ausbruch der Pandemie in China zu stoppen:

https://german.welovemassmeditation.com/2020/01/dringend-alle-4-stunden-meditation-zur_22.html


Blume des Lebens-Meditation um 14 Uhr MESZ / 13 Uhr MEZ und alle 4 Stunden, auch jederzeit und so oft wie möglich.

https://german.welovemassmeditation.com/2019/09/blume-des-lebens-meditation-alle-vier.html


Notfallmeditation um 15 Uhr MEZ / 16 Uhr MESZ:




Schlüssel-zur-Freiheit-Meditation um 16 Uhr MEZ / 17 Uhr MESZ:



Kosmische Zentralrasse-Meditation um 16:15 Uhr MEZ / 17:15 Uhr MESZ:


Buddhische Säulen-Meditation 16:30 Uhr MEZ / 17:30 Uhr MESZ:



Wir organisieren auch regelmäßig verschiedene Massenmeditationen für verschiedene Zwecke. Diese sind unter diesem Link zu finden:



Wir leisten auch finanzielle Nothilfe für Lichtarbeiter auf der ganzen Welt. Bitte fühle dich frei, regelmäßig oder einmalig über den untenstehenden Link einen Beitrag zu leisten:



Bitte unterstütze uns für einen reibungslosen Übergang in der planetaren Befreiung im höchsten Licht.


Viele weitere Informationen auf Deutsch zu zahlreichen Themen sind hier zu finden: 

Kommentare