Meditation zur genauen Zeit des Eris-Pluto-Quadrats am 26. Januar um 17:49 Uhr MEZ

Am 26. Januar wird es einen seltenen astrologischen Aspekt geben, wenn das Eris-Pluto-Quadrat auftritt. Dies könnte einen großen Einfluss auf die vollständige Offenlegung und den Prozess der planetaren Befreiung für den Rest des Jahres haben. Die Auswirkungen des Eris-Pluto-Quadrats werden während des gesamten Jahres und im Jahr 2021 zu spüren sein.







In der Astrologie wird Pluto als Torwächter und Begleiter in tiefere Ebenen der Selbstbefähigung gesehen. Er betont, wie wichtig es ist, innerhalb des Selbst und nicht außerhalb des Selbst zu suchen und unseren nuklearen Kern der schöpferischen Kraft zu finden. Er betont auch die Anwendung dieser Kraft in einer Weise, die andere befähigt und die uns zu neuen Aussichten auf menschliches Potential, waches Bewusstsein und Erfahrungen erweckt, die darauf warten, verwirklicht zu werden.


Eris ist ein weiblicher Krieger-Archetyp, der keine Angst oder Zögern hat, einzugreifen und eine größere verborgene Wahrheit aufzudecken. Er neigt dazu, unsere gegenwärtige Wahrnehmungsblase, durch die wir die Welt betrachten und erfahren, zu durchstoßen oder zu zerreißen, um über die endlichen Grenzen unserer gegenwärtigen Wahrnehmung hinaus zu sehen, über die Grenzen, die wir uns selbst auferlegen. Mit anderen Worten, er hilft uns, das zu verlernen, was wir in der Vergangenheit falsch gelernt haben.




Insgesamt könnte dieser astrologische Aspekt des Eris-Pluto-Quadrats vollständige Offenlegungen begünstigen. Insbesondere würde er sich auf das globale Finanzsystem auswirken und könnte eine stärkere Offenlegung des derzeitigen schuldenfinanzierten Finanzsystems mit sich bringen. Er könnte uns dazu bringen, in uns selbst zu schauen und uns in die Lage versetzen, eine neue Perspektive zu entwickeln, wie wir mit dem gegenwärtigen Finanzsystem umgehen sollen.

Dieses bevorstehende Eris-Pluto 270°-Quadrat markiert den Eintritt in das letzte Quartal des Eris-Pluto ~359-jährigen synodischen Zyklus, der 1757 n.Chr. begann und die Zeit des Wandels einläutet. Interessant ist, dass Mayer Amschel (Anschel) Rothschild seine Karriere im Bankwesen 1757 begann, als dieser Zyklus begann.

https://de.wikipedia.org/wiki/Mayer_Amschel_Rothschild

Daher wird dieses Eris-Pluto-Quadrat mit dem Mond des letzten Viertels in einem Mondzyklus, einer Zeit des Übergangs im Zyklus, verglichen.

Um die Energie dieses Eris-Pluto Quadrats zum Wohle der Menschheit zu nutzen, werden wir die gleiche Meditation, die für das Wassermannzeitalter verwendet wurde, genau zu dem Zeitpunkt durchführen, an dem dieser astrologische Aspekt am 26. Januar um 17:49 Uhr MEZ beginnt.



Hier findet ihr die zwei geführten Audios auf Deutsch:








Hier ist der Link zur Facebook-Veranstaltung für diese Meditation:

https://www.facebook.com/events/468509947125019


Anleitung (Die empfohlene Zeit für unsere Meditation beträgt 20 Minuten.):


1. Verwende deine eigene Technik, um dich in einen entspannten Bewusstseinszustand zu bringen.

2. Bringe deine Absicht zum Ausdruck, diese Meditation als ein Werkzeug zu verwenden, um bei der Erschaffung des Auslösers mitzuwirken, der das Wassermann-Zeitalter einleiten wird.

3. Stelle dir eine Säule aus strahlend weissem Licht vor, die von der kosmischen Zentralsonne ausgeht und sich dann zu den Zentralsonnen aller Galaxien in diesem Universum ausbreitet.
Stelle dir dann vor, wie dieses Licht durch die galaktische Zentralsonne hereinkommt, dann durch unsere Galaxie, dann durch unser Sonnensystem und durch alle Lichtwesen in unserem Sonnensystem und dann durch alle Wesen auf dem Planeten Erde und auch durch deinen Körper zum Mittelpunkt der Erde geht.

4. Stelle dir vor, wie dieses Licht alle verbliebene Dunkelheit auf der Erde durchdringt, alle Benachteiligungen heilt, alle Armut beseitigt und der gesamten Menschheit Reichtum bringt.
Stelle dir vor, wie ein neuer grosser kosmischer Zyklus des Wassermann-Zeitalters beginnt, der allen Wesen auf der Erde reines Licht, Liebe und Glück bringt.






Sieg dem Licht!


____________________________________________


Über diesen Blog:

Wir lieben Massenmeditation
 organisiert Massenmeditationen mit dem Ziel, die planetare Befreiung so schnell wie möglich und so reibungslos wie möglich zu erreichen.

Bitte nimm an den untenstehenden täglichen Meditationen teil, wenn du dich so geführt fühlst.



Blume des Lebens-Meditation um 14 Uhr MESZ / 13 Uhr MEZ und alle 4 Stunden, auch jederzeit und so oft wie möglich.

https://german.welovemassmeditation.com/2019/09/blume-des-lebens-meditation-alle-vier.html


Notfallmeditation um 15 Uhr MEZ / 16 Uhr MESZ:




Schlüssel-zur-Freiheit-Meditation um 16 Uhr MEZ / 17 Uhr MESZ:



Kosmische Zentralrasse-Meditation um 16:15 Uhr MEZ / 17:15 Uhr MESZ:


Buddhische Säulen-Meditation 16:30 Uhr MEZ / 17:30 Uhr MESZ:



Wir organisieren auch regelmäßig verschiedene Massenmeditationen für verschiedene Zwecke. Diese sind unter diesem Link zu finden:



Wir leisten auch finanzielle Nothilfe für Lichtarbeiter auf der ganzen Welt. Bitte fühle dich frei, regelmäßig oder einmalig über den untenstehenden Link einen Beitrag zu leisten:



Bitte unterstütze uns für einen reibungslosen Übergang in der planetaren Befreiung im höchsten Licht.


Viele weitere Informationen auf Deutsch zu zahlreichen Themen sind hier zu finden: 

Kommentare