Interview mit Cobra zur Meditation zur Aufstiegs-Zeitlinie / zum Beenden des Coronavirus

We Love Mass Meditation und International Golden Age Group hatten ein Interview mit Cobra organisiert, um das Bewusstsein für die Meditation zur Aufstiegs-Zeitlinie / zum Beenden des Coronavirus am 5. April um 4:45 Uhr MESZ zu erhöhen. 

In diesem Interview äußerte Cobra seine Ansicht über die aktuelle planetare Situation, die Bedeutung dieser bevorstehenden Meditation und wie sich die Menschen auf das Event vorbereiten können.

Hier ist die Aufzeichnung des Interviews auf unserem YouTube-Kanal:



Besonderer Dank gilt der International Golden Age Group für ihre technische Unterstützung bei der Aufnahme und Bearbeitung dieses Interviews sowie bei der Erstellung des Transkripts.

Unten befindet sich die Abschrift des Interviews:

--- Beginn des Transkripts ---

Hoshino: Guten Tag allerseits. Heute ist der 17. März 2020. Mein Name ist Hoshino, und ich bin mit zwei meiner großartigen Freunde Patrick und Jedi zusammen, die die Vertreter der International Golden Age Group sind.

Also, willkommen Patrick und Jedi.

Jedi: Hallo, ich bin Jedi!

Patrick: Ich bin Patrick!

Hoshino: Seit Beginn des Jahres 2020 haben wir viele interessante Entwicklungen auf planetarer Ebene erlebt, darunter den Ausbruch des Coronavirus COVID-19. Um dem entgegenzuwirken, werden wir Anfang April eine Massenmeditation durchführen, um unser einheitliches Bewusstsein zu nutzen, um die Situation direkt positiv zu beeinflussen.

Und jetzt bin ich sehr glücklich, dass Cobra hier bei uns ist, um ein Interview mit mir, Patrick und Jedi zu führen, in dem über die aktuelle Situation auf der Erde, die bevorstehende Meditation und darüber gesprochen wird, wie wir uns auf das Event vorbereiten können.

Cobra: Hallo zusammen

Hoshino: Hier ist also das Interview:

Teil 1. Update zur planetaren Situation

Hoshino: Italien, Spanien und Tschechien haben nationale Sperren angekündigt. Würde diese Situation den Lichtkräften helfen, die Plasmaebene dieser Länder zu säubern?

Cobra: Im Grunde genommen ist es den Lichtkräften in den letzten Wochen gelungen, den größten Teil der Plasmaebene um den ganzen Planeten zu reinigen. Was jetzt geschieht, ist die nächste Phase der Reinigung, die alle negativen Entitäten auf jeder Ebene klärt: Ätherische, astrale, all diese höheren Ebenen werden intensiv gereinigt. Die Abschottungen in ganz Europa werden diesen Prozess natürlich noch weiter beschleunigen. Es wird erwartet, dass diese Abschottungen auf viele Länder weltweit ausgedehnt werden.

Hoshino: Schwarze Adelsfamilien sind auch Menschen. Haben sie keine Angst, sich mit COVID-19 anzustecken?

Cobra: Bestimmte Mitglieder der schwarzen Adelsfamilien haben sich völlig von der Oberflächenbevölkerung isoliert. Sie befinden sich immer noch auf der Oberfläche des Planeten, aber sie befinden sich in völlig abgeschotteten Anlagen mit keinerlei Kontakt zum Rest der menschlichen Bevölkerung.

Hoshino: Aber sie können trotzdem mit ihren Untergebenen oder ihren Leuten Kontakt aufnehmen?

Cobra: Ja, natürlich. Es gibt immer das Internet.

Hoshino: Das Internet dieser schwarzen Adelsfamilien wird also von den Lichtkräften überwacht?

Cobra: Ja

Hoshino: Es geht das Gerücht um, dass viele Länder nationale Sperren und Reiseverbote verhängten, damit das Militär der White Hats (Anm. d. Ü.: Begriff für den Teil des Militärs, der auf der Seite der Lichtkräfte steht.) Massenverhaftungen reibungslos durchsetzen kann. Es wird gesagt, dass viele Prominente sich unter Selbstquarantäne gestellt haben, um der Massenverhaftung zu entgehen. Was ist deine Meinung zu dieser Theorie?

Cobra: Okay, wegen dieser nationalen Abriegelungen hat das positive Militär natürlich Pläne, die Massenverhaftungen durchzuführen und ich kann nicht weiter kommentieren, ob dies geschehen wird oder nicht. Aber dieses Gerücht über Prominente, die den Massenverhaftungen durch Selbstquarantäne entkommen, ist definitiv nicht richtig.

Hoshino: Der Ablaufplan der Whire Hats zeigt, dass die USA am 23. März das Kriegsrecht ausrufen würden. Was ist deine Meinung zu dieser Aussage?

Cobra: Das ist eine Möglichkeit.

Hoshino: Die chinesische Regierung hat kürzlich bekannt gegeben, dass die COVID-19-Infektion in China ihren Höhepunkt überschritten hat. Können die Lichtkräfte dies bestätigen?

Cobra: Ja, absolut. Der Ausbruch der Infektion in China ist fast vollständig vorbei. Das Problem in China besteht jetzt darin, dass bestimmte Fälle aus dem italienischen Virusstamm importiert werden. Bestimmte Menschen reisen durch alle Länder der ganzen Welt nach China und bringen das Virus zurück. China hat die zweiwöchige Zwangsquarantäne für alle, die aus dem Ausland auf das chinesische Festland kommen, angekündigt, was gut ist. Damit hat China von allen Ländern der Welt die beste Position, um die Zahl der Infektionen sehr gering zu halten oder das Virus auf chinesischer Seite sogar vollständig auszurotten.

Hoshino: Kann kolloidales Silber die Infektion mit COVID-19 heilen?

Cobra: Es gibt Gerüchte darüber, aber ich kann das nicht bestätigen.

Hoshino: Wie können wir die Wirksamkeit des "Command RCV Stardust"-Protokolls von 75% auf 80% oder sogar 95% verbessern?

Cobra: Das Problem ist, dass ein gewisser Prozentsatz der menschlichen Oberflächenbevölkerung extrem egoistisch ist. Sie sind die effektivsten Verbreiter des Virus. Gerade heute habe ich von einer bestimmten Person gehört, die eine potentielle Infektion hat, und sie läuft frei herum, trifft auf Menschen und hat möglicherweise eine große Anzahl von Menschen infiziert. Dies ist also ein Beispiel für ein Verhalten, das die Wirksamkeit des RCB Stardust-Protokolls einschränkt.

Hoshino: Können alle Stämme von 
COVID-19 durch das "Command RCV Stardust"-Protokoll behandelt werden? Entwickeln die Plejadier eine neue Version für den italienischen Stamm?

Cobra: Ja, eine neue Version für den italienischen Stamm wird derzeit entwickelt. Der italienische Stamm und der chinesische Stamm unterscheiden sich nicht allzu sehr. Was extrem wichtig ist, ist, dass man sich so oft wie möglich auf das Stardust-Protokoll des Command RCV Stardust beruft. Auch in Europa, damit wir die maximale Menge an Interventionen der Plejadier haben, weil sie über dieses Protokoll erfolgen müssen.

Hoshino: Können wir unsere Absicht nutzen, um die Länder oder Gebiete zu bestimmen, denen wir mit dem "Command RCV Stardust"-Protokoll helfen möchten?

Cobra: Ja, natürlich könnt ihr das tun. Aber es ist viel wirksamer, wenn die Menschen in den betroffenen Gebieten das selbst tun.

Hoshino: Kennt Elon Musk nicht die Gefahr des SpaceX-Starlink-Projekts? Oder weiß er es bereits, startet aber absichtlich diese 5G-Satelliten ins All?

Cobra: Leider arbeitet Elon Musk nicht mehr für die Lichtseite. Er kooperiert mit den Illuminati bei ihren Plänen. Er weiß also genau, was der SpaceX Starlink tut.

Hoshino: Es sieht so aus, als ob 5G eine höhere Coronavirus-Sterblichkeitsrate in Wuhan verursacht hat. Wie können wir die negativen Auswirkungen von 5G auf die Oberflächenpopulation vor dem Event reduzieren?

Cobra: Wir entwickeln eine bestimmte auf Tachyonen basierende Technologie, die die schädlichen Auswirkungen von 5G bis zu einem gewissen Grad reduzieren kann.

Hoshino: Entfernen die Lichtkräfte bereits alle verbliebenen Reptilianer, Drakonier und Archons auf nicht-physischen Ebenen? Welche bedeutenden Veränderungen können wir in unserem täglichen Leben erwarten, wenn diese Wesenheiten vollständig entfernt worden sind?

Cobra: Ja. Was jetzt geschieht, ist eine extrem starke Beschleunigung der Beseitigung aller verbliebenen negativen Entitäten auf nicht-physischen Ebenen. Wenn diese Ebenen vollständig gereinigt sind, wird die Energie um uns herum besser sein. Es wird ein Vorgeschmack auf ein neues Zeitalter sein, das kommen wird. Die nächste Phase dieser Operation ist die Entfernung aller Entitäten, die innerhalb des Aurafeldes der gesamten Oberflächenpopulation leben. Wenn diese Entitäten entfernt werden, wird sich auch das Verhalten einer bestimmten Anzahl von Menschen deutlich verbessern.

Hoshino: Im Jahr 2018 befanden sich alle verbliebenen Plasma-Toplet-Bomben im Umkreis von 30 Metern von der Planetenoberfläche. Kannst du uns bitte die Höhe der letzten verbliebenen Schicht der Bombe von der Erdoberfläche mitteilen?

Cobra: Im Moment befinden sich die Toplet-Bomben nur innerhalb der Implantate. Dies ist die einzige Stelle, an der sie noch übrig sind; innerhalb der Implantate, im Energiefeld des Menschen. Tief im Inneren der Implantate befindet sich eine Schwarzes-Loch-Singularität, und hier befinden sich die Toplet-Bomben.

Hoshino: Viele Menschen fragen sich, warum die Lichtkräfte Jahre gebraucht haben, um die Strangelet- und Toplet-Bomben zu entfernen. Wenn eine einzige Plasma-Toplet-Bombe hochginge und die Detonation außer Kontrolle geriete, würde sie dann das gesamte physische Universum und auch die spirituellen Reiche zerstören?

Cobra:
Es ist eine sehr heikle Operation, deshalb dauert sie so lange. Diese Bomben müssen entfernt werden, ohne dass eine einzige aktiviert wird. Wenn eine Toplet-Bombe explodieren würde, würde sie im Moment nur dieses Sonnensystem betreffen. Sie würde das Sonnensystem potentiell zerstören, aber höchstwahrscheinlich könnte die Ausbreitung der Explosion in einer hohen Erdumlaufbahn gestoppt werden. Daher wäre der Schaden höchstwahrscheinlich nur auf diesen speziellen Planeten begrenzt, der an die Spitze einer Kettenreaktion treten wird. Alle Quarks würden in Top- und Bottom-Quarks umgewandelt werden. Alle Materie würde in sehr extrem schwere Materie aus Top- und Bottom-Quarks mutieren. Alles würde zu einer Kugel mit einem Durchmesser von etwa 100 Metern mutieren. Was die geistigen Ebenen betrifft, würde dies eine ziemlich starke Anomalie erzeugen, die die Entwicklung aller an diesem Prozess beteiligten Wesen stark verlangsamen würde. Dies wird nicht geschehen. Die Lichtkräfte sorgen dafür und treffen Vorkehrungen, dass dies nicht geschehen wird. Das ist der Grund, warum diese Beseitigung so lange dauert. Dieses Problem ist nach 25.000 Jahren Quarantäne, in deren Endphase wir uns befinden, endlich angegangen worden, aber es muss immer noch auf die richtige Art und Weise und mit den richtigen Protokollen angegangen werden.

Hoshino: Haben die Lichtkräfte die Säuberung des Long Island Stützpunktes und der unterirdischen Militärbasen abgeschlossen, die mit dem Netzwerk für Kindesmissbrauch in Verbindung stehen?

Cobra: In hohem Maße, ja. Aber es gibt immer noch bestimmte Orte auf der Welt, an denen die Netzwerke der Kindesmissbrauchs-Kriminalität bestimmte Orte nutzen; noch ist sie nicht vollständig verschwunden.

Hoshino: Ist es möglich, dass das globale Finanzsystem vor dem 4. April zusammenbricht?

Cobra: Ja.

Hoshino: 
Und jetzt ist der Silberpreis auf ein Rekordtief seit 2011 gesunken, aber dem Markt geht auch das physische Silber aus. Weißt du, was los ist?

Cobra: Die Fraktion, die das derzeitige Finanzsystem beibehalten möchte, manipuliert den Marktpreis von quasi allem. Es gibt bestimmte Investmentfonds, die dringend Liquidität benötigen und ihr Silber verkaufen. Das ist eine Sache, die geschieht. Es gibt andere Leute, die dieses Silber kaufen, das jetzt zum Verkauf steht; in dem Wissen, dass der Silberpreis in der nächsten Phase des finanziellen Zusammenbruchs in die Höhe schnellen wird. Es gibt also viele Preismanipulationen und verschiedene Fraktionen; eine Fraktion verkauft Silber billig und die andere Fraktion nutzt diese Gelegenheit, um Silber billig zu kaufen.

Hoshino: Wie ist der aktuelle Status der schwarzen Adelsfamilien und der Jesuiten? Was planen sie?

Cobra: Es gibt zwei Fraktionen im schwarzen Adel, die nun versuchen, in einem Krieg, der sich zuvor innerhalb dieser beiden Fraktionen über viele Hunderte und sogar Tausende von Jahren abgespielt hat, eine Rechnung zu begleichen. Eine dieser Fraktionen hat befohlen, dieses Virus an bestimmten Orten auf der ganzen Welt zu verbreiten. Sie möchten die Wirtschaft zum Absturz bringen. Sie möchten die Macht übernehmen und ein System der vollständigen Herrschaft schaffen. Natürlich sind die Jesuiten ihre Günstlinge. Dieser Plan wird einfach nicht funktionieren, so wie die Situation im Moment ist. Die Globalisierung ist keine Option mehr. Die menschliche Gesellschaft wird sich so verändern, dass diese Pläne nicht mehr im Entferntesten möglich sein werden.

Hoshino: Wir können sehen, dass Länder und Gebiete ohne genügend aktive Lichtarbeiter ziemlich anfällig für COVID-19 sind, wie Südkorea, Italien und einige Staaten der USA. Wie können wir helfen und dieses Problem lösen?

Cobra: Allein durch die Verbreitung dieser Informationen, durch das Aufwecken der Menschen in diesen Gebieten; durch das Einsetzen von Cintamani-Steinen in diesen Gebieten. Natürlich ist der freie Wille mit im Spiel. An Orten wie Taiwan, wo es ein sehr organisiertes und sehr effizientes Netzwerk von Lichtarbeitern gibt, die ihre Missionen mit großer Hingabe und mit so wenig internen Konflikten wie möglich durchführen. Wie man sehen kann, ist die Zahl der Fälle in Taiwan sehr gering. Taiwan wurde in den vergangenen zwei Jahren vor den Hurrikans, Tsunamis und allen Arten von Ereignissen geschützt, einfach weil es ihnen gelungen ist, ein sehr starkes Cintamani-Netz zu schaffen. Es ist ihnen gelungen, das Licht in ihren Gruppen so konfliktarm wie möglich zu verankern. Das ist es also, was jedes Land tun kann, wenn es die Bedeutung und die Wichtigkeit der Schaffung eines mächtigen, starken Lichtarbeiternetzwerks erkennt - einsetzen von Cintamani-Steinen, meditieren, kooperieren und sich vereinen. Das ist es, was die Menschen in ihren eigenen Ländern tun können.

Seit ich die Meditation zur Aufstiegs-Zeitlinie veröffentlicht habe, habe ich auch festgestellt, dass nicht viele Menschen außerhalb meines Netzwerks daran interessiert sind. Es ist ihr freier Wille und dies ist ein einzelner Faktor, der bestimmen kann, wie mit diesem Ausbruch umgegangen wird. Je mehr Zusammenarbeit es auf der Oberfläche des Planeten gibt, je mehr Ausrichtung es auf der Oberfläche des Planeten gibt, desto mehr werden die Lichtkräfte in der Lage sein, auf die bestmögliche Art und Weise in die Situation einzugreifen. Natürlich habe ich nichts dagegen, dass jemand anderes diese Meditation durchführt oder eine andere Gruppe ihre Meditation organisiert. Aber normalerweise muss ich leider derjenige sein, der dies tut, und niemand sonst scheint sich darüber Gedanken zu machen, wie wichtig es ist,
ein Kohärenz-Quanten-Feld mit Massenmeditation zu schaffen, das genügend Menschen erreicht, um einen Effekt auf die planetare Zeitlinie zu haben.

Hoshino: Dunkle Kräfte haben die Zusammenarbeit zwischen den Lichtarbeitern durch Infiltration, Erpressung, Trennung, Machtkämpfe und Meinungsverschiedenheiten behindert. Haben die Lichtkräfte irgendeinen Rat für Lichtarbeitergemeinschaften, die Einheit und Zusammenarbeit suchen?

Cobra: Es ist sehr einfach. Menschen, die Erpressung, Spaltung, Machtkämpfe und Meinungsverschiedenheiten verbreiten, sind keine Lichtarbeiter. Sie müssen aus den Netzwerken der Lichtarbeiter-Netze entfernt werden und nur Menschen, die harmonisch zusammenarbeiten können, können arbeiten und das Licht verbreiten. Wenn man also eine Lichtarbeitergruppe hat und wenn jemand Disharmonie verbreitet, kann diese Person nicht mehr Teil des Netzwerks sein. Ich musste den Reinigungsprozess meiner eigenen Netzwerke durchlaufen und ich musste zwischen 30% und 50% meines Teams entfernen, weil sie einfach nicht dem Standard entsprachen.

Dies geschieht überall. Diese Bereinigung muss kompromisslos erfolgen, denn nur so können wir in diesem kritischen Moment des Übergangs vorankommen.

Hoshino:
Ja, ja, ich stimme dem zu. Es ist wichtig, die Umgebung zu reinigen und dass die Menschen, mit denen man arbeitet, dem Lichtstandard entsprechen. Können wir denen, die sich weigern zu kooperieren, in der Hoffnung, dass sie ihre Meinung ändern könnten, die Energie der Göttin schicken?

Cobra: Ihr könnt ihnen bedingungslos Göttinnen-Energie schicken. Es geht nicht darum, ihre Meinung zu ändern, sondern darum, dass sie einen Weg einschlagen, der für sie und alle anderen ihr höchstes Ziel ist. Da einige von ihnen ihre Meinung vielleicht nicht ändern werden, steht es uns nicht zu, irgendjemanden zu überzeugen. Wir können das Licht verbreiten. Wir können die Liebe teilen, aber wir können den freien Willen von niemandem ändern.

Hoshino: 
Ja, ich stimme dir zu, der freie Wille ist hier ein sehr wichtiger Faktor. Aus welchen Gruppen besteht die Atlantis-Allianz? Was macht diese Allianz jetzt? Was ist der Unterschied zwischen der Atlantis-Allianz und der Galaktischen Konföderation?

Cobra: Es ist noch zu früh, um über konkrete Gruppen zu sprechen, die Teil der Atlantis-Allianz sind. Natürlich ist die Galaktische Konföderation eine von ihnen, aber nicht die einzige. Die Allianz führt jetzt Pläne für die planetare Befreiung durch. Auch im Hinblick auf diesen neuen Ausbruch des Coronavirus hat diese Situation bestimmte Notfallpläne ausgelöst. Sie hat bestimmte Möglichkeiten eröffnet, die vorher nicht möglich waren. Sie hat die Spielregeln geändert. Die Atlantis-Allianz arbeitet mit Hochdruck daran, die Situation so schnell wie möglich in den Griff zu bekommen.

Hoshino:
Wie in deinem Beitrag vom 17. März erwähnt, hat die Chimera ihre letzte Verteidigungslinie mit physischen Implantaten aktiviert. Würde dieser Abwehrmechanismus eine große Herausforderung für die Lichtkräfte darstellen? Oder ist es eigentlich kein großes Problem.

Cobra: Es ist eine Herausforderung, aber diese Herausforderung ist überschaubar. Es ist eine Herausforderung, die gewisse Risiken birgt, aber diese Risiken werden angegangen.

Hoshino: Was können Lichtarbeiter tun, um diesen Abwehrmechanismus zu schwächen?

Cobra: Die Anleitungen für die Lichtarbeiter kommen, wenn die Zeit dafür reif ist.

Hoshino: Was ist eine Singularitätsquelle?

Cobra: Eine Singularitätsquelle ist ein Bereich, in dem ein Raum-Zeit-Kontinuum aufgrund einer sehr starken Konzentration von Materie, die in ein Schwarzes Loch umgewandelt wurde, verzerrt oder verdreht wird. Ein Schwarzes Loch ist im Grunde genommen ein sehr schwerer Bereich von Materie, der auf sehr kleinem Raum komprimiert wurde. Dies verändert natürlich die Struktur des Raum-Zeit-Kontinuums. Eine Singularitätsquelle ist nicht nur eine Verzerrung des Raum-Zeit-Kontinuums auf Makroebene. Sie ist auch eine Verzerrung auf der Quantenskala. Damit haben die Lichtkräfte im Moment zu tun.

Hoshino: Die Widerstandsbewegung schlägt vor, dass die Oberflächenbevölkerung für einen Monat Nahrung und die täglichen Notwendigkeiten für eine weltweite medizinische Quarantäne aufbewahrt. Sollten wir eine solche Menge an Lagerhaltung bis zum Eintreten des Events beibehalten? Oder ist es in Ordnung, sie auf zwei Wochen nach Eindämmung der Pandemie zu reduzieren?

Cobra: Ich würde sagen, dass ihr eure eigene Führung anwenden müsst, denn die Situation ist ziemlich unbeständig. Selbst wenn diese Pandemie vorbei ist, werden die Dinge nicht wieder so sein wie zuvor. Die Welt, wie wir sie kennen, ist zu Ende. Die Dinge ändern sich jetzt. Wir befinden uns in der letzten Phase. Da euch der Graph des Phasenübergangs bekannt ist - wir befinden uns in der letzten Phase vor dem Event. Diese Phase wird sehr turbulent sein, und die menschliche Gesellschaft an der Oberfläche wird von nun an nicht mehr stabil sein.

Teil 2: Meditation zur Aufstiegs-Zeitlinie

Jedi: Welche energetischen Eigenschaften haben Jupiter und Pluto, so dass die Lichtkräfte beschließen, im Moment der Jupiter-Pluto-Konjunktion eine Meditation zur Aufstiegs-Zeitlinie zu organisieren?

Cobra: Die Jupiter-Pluto-Konjunktion ist ein sehr mächtiger Aspekt; es ist der mächtigste Aspekt in dieser Zeitperiode. Die Energie dieses Aspekts ist ein potenziell großer Durchbruch. Dieser große Durchbruch kann sich auf verschiedene Weise manifestieren. Er kann sich drastisch manifestieren, indem er die Bedingungen für das Eingreifen der Lichtkräfte auf dem Planeten drastisch verbessert. Er kann die Pandemie drastisch reduzieren. Er kann drastisch günstigere Bedingungen für die Offenlegung schaffen. Er kann die Möglichkeit eines Massenverhaftungsszenarios drastisch verbessern. Es sind viele Dinge im Spiel, und Jupiter und Pluto haben zusammen das Potential, großes Glück für die Menschheit zu schaffen. Dies ist also der bestmögliche Moment für eine solche Meditation.

Jedi: Welcher Art ist die Energie des Wassermann-Zeitalters, die während der Meditationszeit auf die Oberfläche des Planeten trifft? Ist es eine Art von Göttinnen-Energie?

Cobra: Nein. Wie ich schon sagte, ist es keine Art von Göttinnen-Energie. Es ist eine Energie eines gewissen Durchbruchs, bei der sich Durchbrüche in einem noch nicht bekannten Bereich manifestieren werden. Es ist ein großes Potential für lang anhaltende Veränderungen.

Jedi: Wenn diese Meditation erfolgreich die positive Zeitlinie festigt und allen Verschwörungen der dunklen Kräfte entgegenwirkt, werden dann die verbliebenen Plasma-Toplet-Bomben das letzte Hindernis auf unserem Weg zum Event sein?

Cobra: Die verbliebenen Toplet-Bomben werden eines der größten verbleibenden Hindernisse sein. Es ist unmöglich, genau vorherzusagen, wie sich die Dinge entwickeln werden, weil der freie Wille mit im Spiel ist. Es sind viele Fraktionen beteiligt. Wir können nicht genau vorhersagen, wie diese letzte Phase weitergehen wird. Es ist eine der unberechenbarsten Phasen in der Geschichte der Menschheit, aber wir kennen das Endergebnis, das sehr gut ist, und es ist das Event.

Jedi: Wofür stehen weißes, rosa, blaues und goldenes Licht in dieser Meditation?

Cobra: Diese vier Lichtfarben sind verschiedene Aspekte verschiedener Lichtstrahlen. Jeder dieser Aspekte spricht eine bestimmte Qualität des höherdimensionalen Bewusstseins an. Alle zusammen schaffen die optimale Kombination, die erforderlich ist, damit sich diese Energien des Wassermanndurchbruchs so effizient wie möglich auf der Oberfläche des Planeten manifestieren können.

Jedi:
Wow, eine sehr gute Kombination, wirklich. Die Meditationsanleitung schlägt vor, die Lichtsäule zu visualisieren, die alle Lichtwesen in unserem Sonnensystem verbindet. Kannst du uns einige Beispiele für solche Lichtwesen nennen?

Cobra: Ja, es gibt Wesen, die Teil der Galaktischen Konföderation sind. Es gibt Wesen, die zum Jupiter-Kommando gehören, die zum Ashtar-Kommando gehören. Es gibt die plejadische Flotte, die sirianische Flotte, die arkturianische Flotte und die Andromeda-Flotte. Es gibt Mitglieder der Widerstandsbewegung an verschiedenen Orten des Sonnensystems. Es gibt nicht-physische Wesen wie Engel und Erzengel. Es gibt Aufgestiegene Wesen. Es gibt viele verschiedene Lichtwesen, die bei dieser letzten Befreiungsaktion die Energie des galaktischen Zentrums durch das ganze Sonnensystem und auf den Planeten Erde lenken.

Jedi: Können wir die Atlantis-Allianz herbei rufen und uns mit ihr verbinden?

Cobra: Ja, natürlich könnt ihr das, aber zum jetzigen Zeitpunkt kann ich keine weiteren Informationen darüber herausgeb
en, wer mit der Atlantis-Allianz zu tun hat. Wenn ihr diesen Namen [Atlantis-Allianz] einfach nur im Kopf wiederholt und nach einer Verbindung fragt, werdet ihr eine Antwort erhalten, wenn euer Kanal offen genug ist und ihr bekommt vielleicht Visionen und Anleitungen. Ihr könnt geistige Führung erhalten. Ihr bekommt vielleicht spirituelle Führung. Ihr könntet bestimmte, manchmal recht kraftvolle Erfahrungen machen, die euch in eurer eigenen Entwicklung helfen können. Dies kann euch bei eurer Vorbereitung auf eure Mission und auch bei eurer eigentlichen Mission helfen.

Jedi: Welche visuellen 2D/ 3D-Hilfen können wir schaffen, um eine erfolgreiche Massenmeditation, insbesondere die Meditation zur Aufstiegs-Zeitlinie, zu manifestieren?

Cobra: Ihr müsst eure eigene Führung einsetzen. Ich habe eine Menge Informationen darüber veröffentlicht und ihr könnt diese in euren Memes, Bildern, Videos und allen Arten von Werkzeugen kombinieren, die ihr für die Online-Veröffentlichung erstellen könnt.

Jedi: Wie können wir die Blume des Lebens verwenden, um diese bevorstehende Meditation zur Aufstiegs-Zeitlinie zu unterstützen?

Cobra: Die Lichtkräfte haben in der Vergangenheit einige Male darum gebeten, diese Blume-des-Lebens-Meditation so oft wie möglich durchzuführen und auch jetzt in dieser Situation - jederzeit, jeder oder sogar als Gruppe. Die Blume-des-Lebens-Meditation schafft ein unterstützendes Feld für die Lichtkräfte, um ihre Operation fortzusetzen. Ihr könnt auch diese infizierten Gebiete in die Blume-des-Lebens-Meditation mit einbeziehen, das kann auch helfen.

Jedi: Wenn wir unsere Absicht nutzen, um diese Meditation in einem bestimmten Moment wirksam werden zu lassen, wird diese Technik dazu beitragen, dass sie die kritische Masse erreicht?

Cobra: Ja, absolut. Ihr könnt meditieren und diese Meditation visualisieren, wie sie die kritische Masse erreicht. Man kann sogar eine Gruppenmeditation zu einer bestimmten Zeit durchführen, zu der jeder für diese Massenmeditation meditieren kann, um die kritische Masse zu erreichen. Ein Vorschlag wäre der genaue Zeitpunkt des Eintritts von Saturn in den Wassermann, der in wenigen Tagen stattfinden wird, es wird in wenigen Tagen geschehen. Dies wird in den meisten Teilen der Welt am 22. März geschehen. Wenn Gruppenmeditationen zu diesem Zeitpunkt organisiert werden, mit dem einzigen Zweck, die kritische Masse zu manifestieren und die kritische Masse zu überschreiten. Ein Ziel ist es, dass am 5. April 1 Million Menschen unsere Hauptmeditation durchführen. Dies kann ein guter Vorschlag sein. So können die Menschen eine Meditation organisieren, eine vorbereitende Meditation im Augenblick des Eintritts von Saturn in das Zeichen des Wassermanns am 22. März. Sie können unsere Hauptmeditation am 5. April anpassen, um die kritische Masse viele Male zu überschreiten. Wie ich sagte, ist das Ziel jetzt 1 Million Menschen, die meditieren.

Jedi: Wenn Lichtarbeiter täglich auf globaler Ebene die Meditation zur Aufstiegs-Zeitlinie durchführen, würde unsere tägliche Meditation der Massenmeditation am 5. April helfen, eine kritische Masse zu erreichen?

Cobra: Ja, natürlich.

Jedi: Was sollten wir tun, um die Situation vor dem 5. April zu stabilisieren und zu verbessern?

Cobra: Ihr könnt diese Meditation, die für den 5. April gedacht ist, tatsächlich benutzen. Ihr könnt damit beginnen, sie jetzt zu benutzen, und sie kann von nun an zur Hauptmeditation werden.

Jedi: Sollten wir die wöchentliche Schlüssel-zur-Freiheit-Meditation vor dem 5. April vorübergehend durch andere Meditationen ersetzen?

Cobra: Wie ich schon sagte, könnt ihr die Schlüssel-zur-Freiheit-Meditation durch diese neue Meditation zur Aufstiegs-Zeitlinie ersetzen.

Jedi: Wie können wir die Realitätsfilterung nutzen, um die Virusinfektion und die Machtkämpfe unter den Lichtarbeitern zu stoppen und gleichzeitig eine erfolgreiche Massenmeditation mit der Realitätsgestaltung zu ermöglichen?

Cobra: Ihr könnt die Realitätsfilterung nutzen, indem ihr einfach die Entscheidung trefft, dass ihr nicht von dem Virus infiziert werdet. Ihr könnt die Realitätsgestaltung nutzen, indem ihr euch auf die Tatsache konzentriert, dass wir viele Meditationen geschaffen haben, die eine kritische Masse erreicht haben, und dass wir auch mit dieser eine kritische Masse erreichen werden. Es gibt Anzeichen dafür, dass wir in dieser Richtung gute Fortschritte machen.

Jedi: Für Menschen, die noch nie an einer Cobra-Konferenz teilgenommen haben, wäre es unverständlich, worüber wir hier sprechen. Cobra, kannst du einfach erklären, was Realitätsfilterung und Realitätsgestaltung sind?

Cobra: Ich bräuchte viel mehr Zeit als ein einfaches Interview, um das im Detail zu erklären. Im Grunde sind es zwei Technologien, die den Manifestations-Prozess unterstützen können. Durch die Realitätsfilterung trefft ihr eine Entscheidung, dass ihr eine bestimmte Realität in eurem Leben nicht zulasst, und ihr schafft im Grunde einen Realitätsfilter. 
Die Realitätsgestaltung besteht darin, dass ihr eure Aufmerksamkeit in eine bestimmte Richtung lenkt und dieser Fokus die Manifestation in dieser bestimmten Zeitlinie beschleunigt.

Jedi: Werden die Lichtkräfte die Meditationsanleitung revidieren, wenn die COVID-19-Pandemie vor dem 5. April unter Kontrolle kommt?

Cobra: Es ist tatsächlich sicher, dass bis zum 5. April noch Menschen mit dem Virus infiziert sein werden.

Unabhängig von der Zahl der infizierten und geheilten Menschen kann man diese Meditation also zumindest dazu nutzen, ihren Zustand zu verbessern und eine weitere Verbreitung des Virus zu verhindern.

Jedi: Wenn die Oberflächenbevölkerung bei dieser Meditation eine kritische Masse erreicht und wie nie zuvor miteinander kooperiert, wie werden die Lichtkräfte reagieren und einen Aktionsplan für das Event erstellen?

Cobra: Dies sind immer noch vertrauliche Informationen. Ich kann diese Frage nach der Meditation beantworten. Wenn sich diese Zusammenarbeit manifestiert, werde ich natürlich einen vollständigen Bericht darüber veröffentlichen.

Jedi: Wann immer wir eine größere Massenmeditation ankündigen, werden einige Leute versuchen, unsere Aktivitäten zu behindern oder unsere Gruppenmitglieder mit Gerüchten und Lügen anzugreifen. Was ist der genaue Grund für ihre Aktionen?

Cobra: Wie ich schon sagte, gehören einige von ihnen zu den dunklen Netzwerken der Kabale. Einige von ihnen sind von Wesen besessen. Einige von ihnen sind gedankenkontrolliert. Einige von ihnen sind in ihrer Persönlichkeitsstruktur einfach extrem kompromittiert. Es ist am besten, diese Menschen aus euren Netzwerken zu entfernen.

Jedi: Ausgehend von der vorhergehenden Frage, wie werden diese Menschen die Verantwortung für ihre behindernden Handlungen nach dem Event übernehmen?

Cobra: Diejenigen unter ihnen, die den Fortschritt der Lichtkräfte in kritischen Momenten behindert haben, könnten vor dem Galaktischen Gerichtshof verklagt werden. Einige von ihnen werden sich auf einen Prozess stellen müssen. Einige von ihnen könnten sogar verhaftet werden. Einige von ihnen werden wegen Verrats vor Gericht gestellt werden. Einige von ihnen werden sich vor dem Versöhnungsgericht verantworten müssen. Sie werden sich für ihre Taten verantworten müssen.

Jedi: Wir haben eine Liste der empfohlenen Gegenstände für den 5. April. Bitte sage ja, wenn du meinst, dass es gut ist, sie während der Massenmeditation auf unsere Altäre zu legen.

  • gesegnetes Silber gekauft bei der Silber-Trigger-Aktivierung 
  • tachyonisierte St.Germain-Silbermünze
  • tachyonisiertes St.Germain-Portrait 
  • tachyonisierter Amethyst
Empfiehlst du weitere Gegenstände oder Mineralien?

Cobra: Ich empfehle die Cintamani-Steine und natürlich werden alle von dir erwähnten Gegenstände empfohlen.

Teil 3: Vorbereitung auf den Wandel

Patrick: Was bedeutet die blaue Morgendämmerung?

Cobra: Blaue Morgendämmerung ist ein kodiertes Wort, das den Anbruch des Zeitalters des Wassermanns bedeutet. Es ist die blaue Energie der galaktischen Zentralsonne, die aktiviert wird. Diese Energie wird, wenn sie aktiviert wird, die Oberfläche des Planeten vollständig umwandeln und das erlebt ihr bereits. Das hat sie bereits getan. Denn dies verändert die Gesellschaft, obwohl die dunklen Kräfte das Virus freigesetzt haben. Die Lichtkräfte können das Wissen und das Bewusstsein der Galaktischen Zentralsonne sein. Sie nutzen diese Gelegenheit, um die menschliche Gesellschaft vollständig zu verändern. Die Veränderung ist unumkehrbar. Sie kann nicht mehr rückgängig gemacht werden.

Patrick: Viele Menschen haben das Gefühl, dass das gegenwärtige Leben auf der Erde dem ähnelt, was im Buch der Offenbarung des Heiligen Johannes geschrieben steht. Was für ein Dokument ist die Offenbarung des Johannes in den Augen der hellen bzw. dunklen Kräfte?

Cobra: Tatsächlich hatte das Wesen, das jetzt Johannes genannt wird, eine Vision, in der ihm ein Teil des Befreiungsplans gegeben wurde, der eine Massenlandung von Mutterschiffen vorsah. Er beinhaltete einen großen Krieg, einen großen Krieg für die Befreiung. Er beinhaltete die Bereinigung der dunklen Kräfte, Biochips, Impfungen. All diese Dinge hatte er gesehen. Diese Prophezeiung ist sehr populär, weil die Menschen das Gefühl haben, dass etwas dahinter steckt. Dunkle Mächte versuchten, diese Prophezeiung zu missbrauchen, um Angst zu erzeugen und Angst zu verbreiten. Sie waren nicht gerade sehr erfolgreich.

Patrick: Einige Leute haben mehr Geld für die Vorbereitung auf das Event. Welches Edelmetall würdest du ihnen zum Kauf empfehlen, Gold oder Silber?

Cobra: Sowohl Gold als auch Silber.

Patrick: Wenn die Leute Geld haben, um Gold und Silber zu kaufen, wie viele Unzen sollten sie dann mindestens kaufen, um sich auf das Event vorzubereiten?

Cobra: Sie müssen genug davon haben, um die Veränderungen in einem Zeitraum von zwei Wochen bis zu einem Monat zu bewältigen. Wie viel Geld man auch immer in zwei bis vier Wochen ausgeben mag, dies ist die Menge an Geld, die man in Gold und Silber aufbewahren muss, wenn man genug Geld hat. Die gleiche Menge braucht man auch in bar. Das ist die Empfehlung für diejenigen, die genug Geld haben.

Patrick: In dem Interview mit der International Golden Age Group zum Silber-Trigger erwähntest du, dass der Kauf von Silber mit dem Porträt der britischen Königin am 11.11. diese Münzen tatsächlich aus ihrer Kontrolle befreien kann. Wenn wir Silber oder Gold mit ihrem Porträt kaufen wollen, um uns auf den Wechsel vorzubereiten, wie können wir dann die energetische Verbindung lösen und dieses Gold und Silber als unser Eigentum deklarieren?

Cobra: Man kann sie einfach mit einer violetten Flamme reinigen und dann ein Dekret erlassen, in dem man diese Münzen für vollständig frei von dunklen Einflüssen erklärt.

Patrick: Können die Lichtkräfte einige Hinweise geben, wie eine Gruppe zur Vorbereitung auf den Wandel organisiert werden kann? Einige Leute sagten, dass ihre lokalen Gruppen nicht einmal eine Idee für die Meditation zur Aufstiegs-Zeitlinie haben. Sie hoffen, dass die Lichtkräfte ihnen neben der Förderung von Meditationen auch Gruppenmanagement- und Kommunikationsfähigkeiten beibringen können.

Cobra: Grundsätzlich muss die Organisation von "Prepare for Change" umstrukturiert werden, damit eine abgestimmte Kommunikation mit den Hauptgruppen von "Prepare for Change" aufgebaut wird. Außerdem müssen alle Prepare for Change-Gruppen Zugang zu meinem Blog haben, in dem ich Situationen aktualisiere, die sich entwickeln.

Patrick: Was sollten die Schwesternschaft der Rose-Gruppen in der Phase der Blasenerhöhung tun? Haben die Lichtkräfte irgendwelche neuen Anleitungen?

Cobra: Sie müssten mit den Anleitungen fortfahren, die sie seit zwei Jahren erhalten haben. Es ist wichtig, dass die Menschen in den Schwesternschaft der Rose-Gruppen die reine Göttinnen-Energie so weit wie möglich verankern. Das bedeutet auch, Selbstheilungsarbeit zu leisten, an sich selbst zu arbeiten, ihre Glaubenssysteme, Muster und Blockaden zu beseitigen, ihre Implantate zu klären und die Göttinnen-Energie zu verankern. Ich habe all jene Meditationen weitergegeben, die die Schwesternschaft der Rose-Gruppen durchführen kann. Sie können natürlich auch auf ihre eigene Führung hören.

Patrick: Obwohl wir bereits in der Phase der Blasenerhöhung leben, können wir in der gegenwärtigen physischen Welt kaum einen Himmel aus reinem Licht spüren. Stattdessen können wir oft den Wahnsinn und die Angst der Oberflächenbevölkerung angesichts einer zerbröckelnden Gesellschaft sehen. Wie können wir in unserem täglichen Leben Himmelsblasen manifestieren und fühlen?

Cobra: Menschen, die sich in Sperrgebieten befinden, besonders in Europa und anderen Gebieten, würden, wenn sie allein in die Natur gehen, in dieser Blasenerhöhungsphase sehr stark die extrem reine Energie des reinen Lichts spüren. Natürlich könnten Menschen, die sich in dicht besiedelten Gebieten mit hoher Menschendichte aufhalten, Schwierigkeiten haben, dies zu spüren, denn es gibt immer noch Entitäten, viele Emotionen und viele Menschen, die sich jetzt in einem Zustand der Panik, des Chaos und der Aufregung befinden. Aber ich habe über einen bestimmten Kanal Berichte von Leuten aus Wuhan erhalten. In Wuhan konnten die Menschen die Ruhe, den Frieden und die Stille inmitten des ganzen Chaos spüren. Das ist genau die Manifestation dieser Himmelsblasen. Neue Energien kommen mitten in das Zentrum des Ausbruchs.

Patrick: Wow! Das ist schön. Also, vielen Dank!

Cobra: Ich danke euch allen. Ich würde vorschlagen, dass sich alle an unserer Meditation beteiligen. Sieg dem Licht!

--- Ende des Transkripts ---

Mehr über die Meditation zur Aufstiegs-Zeitlinie / zum Beenden des Coronavirus könnt ihr in den folgenden Beiträgen erfahren:

http://2012portal.blogspot.com/2020/03/make-this-viral-ascension-timeline-end.html

Auf Deutsch: https://transinformation.net/cobra-verbreitet-dies-am-4-5-april-2020-meditation-zur-aufstiegs-zeitlinie-zum-beenden-des-cororavirus/

http://2012portal.blogspot.com/2020/03/ascension-timeline-end-of-coronavirus.html

Auf Deutsch: https://transinformation.net/cobra-videos-zur-meditation-zur-aufstiegs-zeitlinie-zum-beenden-des-coronavirus-und-ankuendigung-eines-interviews-zur-situation/

https://german.welovemassmeditation.com/2020/03/meditation-zur-aufstiegs-zeitlinie-zum.html





Weitere Informationen über das Kommando RCV Stardust findet ihr auch unter dem untenstehenden Link:

https://german.welovemassmeditation.com/2020/01/dringend-alle-4-stunden-meditation-zur_22.html

Oder auf dieser Facebook-Seite:







Sieg dem Licht!



____________________________________________


Über diesen Blog:

Wir lieben Massenmeditation
 organisiert Massenmeditationen mit dem Ziel, die planetare Befreiung so schnell wie möglich und so reibungslos wie möglich zu erreichen.

Bitte nimm an den untenstehenden täglichen Meditationen teil, wenn du dich so geführt fühlst.



Alle 4 Stunden Meditation, um den Ausbruch der Pandemie in China zu stoppen:

https://german.welovemassmeditation.com/2020/01/dringend-alle-4-stunden-meditation-zur_22.html


Blume des Lebens-Meditation um 14 Uhr MESZ / 13 Uhr MEZ und alle 4 Stunden, auch jederzeit und so oft wie möglich.

https://german.welovemassmeditation.com/2019/09/blume-des-lebens-meditation-alle-vier.html


Notfallmeditation um 15 Uhr MEZ / 16 Uhr MESZ:




Schlüssel-zur-Freiheit-Meditation um 16 Uhr MEZ / 17 Uhr MESZ:



Kosmische Zentralrasse-Meditation um 16:15 Uhr MEZ / 17:15 Uhr MESZ:


Buddhische Säulen-Meditation 16:30 Uhr MEZ / 17:30 Uhr MESZ:



Wir organisieren auch regelmäßig verschiedene Massenmeditationen für verschiedene Zwecke. Diese sind unter diesem Link zu finden:



Wir leisten auch finanzielle Nothilfe für Lichtarbeiter auf der ganzen Welt. Bitte fühle dich frei, regelmäßig oder einmalig über den untenstehenden Link einen Beitrag zu leisten:



Bitte unterstütze uns für einen reibungslosen Übergang in der planetaren Befreiung im höchsten Licht.


Viele weitere Informationen auf Deutsch zu zahlreichen Themen sind hier zu finden: 

Kommentare