'Interview' von Cobra und Dr. Joseph McNamara durch FESIG am 1. Juli 2020



Am 1. Juli 2020 fand die 78. Sitzung der FESIG (spezielle Interessensgruppe für Freie Energie) statt. Im ersten Teil der Sitzung stellte ihr erster Redner, Dr. Joseph McNamara, die Tachyonen-Kammer vor, gefolgt von einer langen Fragerunde mit Cobra über die Hintergründe, wo die Puppenspieler von der Föderationsebene aus die gegenwärtige schreckliche Situation des "Kriegs des Bewusstseins" global und galaktisch orchestrieren.

http://truevisionofpeace.com/fesig.html

https://www.facebook.com/Free.Energy.Special.Interest.Group

Hier ist das Video der 1. Sitzung des 78. FESIG-Treffens.





Und unten ist die Abschrift des Interviews von Cobra und Dr. Joseph McNamara.

Besonderer Dank an FESIG für die Durchführung dieses ausgezeichneten Treffens und dafür, dass die vollständige Niederschrift hier veröffentlicht werden darf.


---- Beginn des Transkripts ----


Crystal Goh, die Vorsitzende und Gründerin von FESIG, der speziellen Interessensgruppe für Freie Energie:

Hallo, alle zusammen. Willkommen zum 78. Treffen der FESIG. Heute ist der 1. Juli. Willkommen bei FESIG - der speziellen Interessensgruppe für freie Energie, wo Wissenschaft auf Spiritualität im Kontext von Wahrheit und Wissen trifft, um die Menschheit zu befreien und diesen Planeten in ein Paradies zu verwandeln. Vielen Dank. Jetzt sind wir also hier, 55 von uns nehmen an unserem 78. FESIG-Treffen teil, und wir haben viele Teilnehmer, und es ist so wunderbar, euch alle hier zu haben. Wir haben heute vier großartige Redner. Zwei werden in der ersten Sitzung und zwei in der zweiten Sitzung sprechen, und wir haben eine kleine Pause, etwa ein paar Minuten dazwischen, bevor wir mit der zweiten Sitzung beginnen.

Ich werde euch unsere Tagesordnung für die heutige Sitzung zeigen. FESIG ist die Interessengruppe für freie Energie, wo Wissenschaft auf Spiritualität trifft. Geht auf unsere Website und lest über unsere Mission und warum wir diese Arbeit machen und Wissenschaftler, Forscher, Entwickler und Erfinder der freien Energie sowie der Heilungstechnologien zusammenbringen, um Ideen auszutauschen, die Technologie zu entwickeln und die weitesten Grenzen zu durchbrechen, um die Technologien für die Menschheit voranzubringen. Auf der heutigen Tagesordnung steht als erster Redner Dr. Joseph McNamara, der einen 15-minütigen Vortrag über die Tachyonen-Kammer halten wird, gefolgt von einer einstündigen Frage-und-Antwort-Sitzung mit Cobra, da Cobra der Erfinder der Tachyonen-Kammer ist. Er wird Fragen über die Tachyon-Technologien der Plejadier beantworten und auch über die Offenlegung der Puppenspieler, die die gegenwärtige schreckliche Situation des "Bewusstseins-Krieges" weltweit und auch galaktisch von der Föderationsebene aus orchestrieren. Also, Leute, ich bin sicher, dass ihr eure Fragen vorbereitet habt, und ihr könnt loslegen, sobald wir Cobra für die Fragerunde haben. In der zweiten Sitzung sind unsere Redner Ralph und Marsha Ring. Ralph arbeitete in den Bereichen Magnetismus, Levitation und Teleportation, die zu den Realitäten und der Partizipation von Teleportation und esoterischem Bewusstsein führten. Es wird heute ein sehr spannendes Treffen werden. Es gibt so viele interessante Themen zu behandeln. Wenn wir also die Fragerunde mit Ralph und Marsha abgeschlossen haben, wird das Treffen dann auf die 79. FESIG-Sitzung am 5. August vertagt, wo wir eine weitere Reihe sehr interessanter Redner haben. Wenn ihr mir also schreiben wollt, dann schreibt an crystal@truevisionofpeace.com und unsere Website ist http://truevisionofpeace.com/fesig.html. Danke, dass ihr bisher so viel Geduld mit mir hattet. Jetzt, denke ich, ist es an der Zeit, die Redner vorzustellen, und ich werde das sofort tun.

Ich muss also den ersten Redner Dr. Joseph McNamara vorstellen, Dr. Joe hat über 20 Jahre lang als Arzt praktiziert, er begann in der Notfallmedizin, wechselte zur Familienmedizin und dann in seine eigene Praxis, Cara an Anam, was gälisch für "Freund der Seele" ist. Er arbeitete mit der Earth-Keeper-Organisation zusammen, reiste, hielt Präsentationen und Vorträge auf New-Age-Konferenzen und darüber hinaus. Die Vorträge kombinierten rigorose Wissenschaft mit spirituellem Glauben und Heilung, eine siegreiche Kombination, die uns in das goldene Zeitalter führen wird. Er veröffentlichte ein Buch, das seine innovative Theorie über Irland als Kolonie von Atlantis erläutert. Er wird eine kurze Präsentation der Tachyonen-Kammer halten, gefolgt von einem Interview mit Cobra. Nun also zu Ihnen, Dr. Joe, wenn Sie das Mikrofon übernehmen würden, und ich werde Ihr Präsentationsassistent sein und Ihnen bei den Bildschirmanzeigen Ihrer PowerPoint-Präsentation helfen.

Dr. Joseph McNamara: Okay. Sehr gut. Und meine PowerPoint-Präsentation, wenn ich sie nicht im Auge behalte, gehen Sie einfach weiter, denn natürlich habe ich auch einige der Informationen weiterentwickelt. Ja. Sie können von dort aus weiter nach unten scrollen. Das war meine Präsentation letztes Jahr. Okay. Machen Sie weiter. Ja, sehr gut.

Okay. Cobra steht hier natürlich im Mittelpunkt des Interesses. Deshalb werde ich meine Präsentation so kurz wie möglich halten.

Die Tachyon-Technologie ist Teil einer großen Welle von Fortschritten, die unsere Erfahrungen hier in den kommenden Jahren verändern werden. Das ist ein lange prophezeites goldenes Wassermannzeitalter. Viele dieser Technologien sind uns durch plejadische Kontaktpersonen geschenkt worden.

Ich werde nun Tachyonen beschreiben. Sie sind subatomare Teilchen, die sich schneller als Licht bewegen und Materie mit spirituellem Licht durchdringen, beispielsweise von unserem galaktischen Zentrum aus. Tachyonisation ist ein technologischer Prozess, der physikalische Materie mit einer erhöhten Menge an Tachyonen durchdringt und die Quanteneigenschaften der Atomkerne, aus denen diese Materie besteht, permanent verändert. Und Tachyonisation ist ein Verfahren, das ein Patent hat. Es ist eine patentierte Technologie. Die chemische Zusammensetzung ändert sich nicht. Sie verringert die Entropie der physikalischen Materie. Sie kehrt den Alterungsprozess um und stärkt das Immunsystem.

Es gibt zwei Prozesse, die zur gleichen Zeit in einem Konflikt ablaufen. Der eine ist die Entropie und der andere das Gegenteil, nämlich die Syntropie. Wir haben die Erfahrung gemacht, dass Entropie im Sinne des Alterns eine zunehmende Komplexität entwickelt, bis wir etwa 20 Jahre alt sind. Und dann beginnen wir den normalerweise irreversiblen Prozess der Entropie, der zum Tod des physischen Organismus führt.

Tachyonen sind völlig sicher, da sie die chemische Zusammensetzung der Materie nicht verändern. Und sie erzeugen keine Art von elektromagnetischem Feld oder Radioaktivität.

Aufgrund ihrer syntropischen Wirkungen können Tachyonen Ungleichgewichte in unseren vier niederen Körpern korrigieren. Das sind also das Physische, das Mentale, das Emotionale und das Ätherische. Sie können nicht zweckentfremdet werden und passen gut zu anderen Modalitäten. So werden Wohlbefinden und spirituelles Wachstum beschleunigt.

1977 definierte Gerald Fein die Tachyonen zum ersten Mal. Dies gelangte schließlich während der Star Trek Serie ins allgemeine Bewusstsein. Und ihr werdet sehen, dass sie das in vielen der Episoden erwähnen und es sich lohnt, es sich noch einmal anzusehen. Sie sind konvertiert. Es sind subatomare Teilchen, die durch den Raum reisen. Sie werden von Pionen in der Atmosphäre in Frequenzen umgewandelt, die erforderlich sind, um sich zu entwickeln, zu organisieren und eine perfekte Form zu schaffen. Sie sind die bindende Energie des Universums, die alle Formen perfekt erschafft.

Tachyonen tragen die Quantensignatur, die Grundebene der schöpferischen Materie, und verbinden die physische Materie wieder mit der Quelle.

Hochenergetische kosmische Strahlung gelangt aus dem interstellaren Raum in unser Sonnensystem und trägt Tachyonen mit sich. Einige von ihnen erreichten die Oberfläche unseres Planeten durch ein hyperdimensionales Wurmloch über einen Quarzoszillator an Bord des Raumschiffs Genesis II.

Diese Tachyonen-Kammern, die es heute auf der ganzen Welt gibt, ermöglichten also die Ankunft von Tachyonen aus höheren Dimensionen durch das, was ich als die Quarantäne beschreibe, in der physischen Materie, indem sie diese durch heilige Geometrie ablenken und konzentrieren.

Die Quarantäne ist ein sehr wichtiges Thema, denn sie ist das, was uns wirklich vom Rest unseres Sonnensystems und vom Rest des Kosmos trennt. Die Quarantäne wurde von den dunklen Mächten vor etwa 26.000 Jahren, dem galaktischen Jahr, eingerichtet. Sie wird durch eine Quantenanomalie, die eine Verzerrung des Zeit-Raum-Kontinuums darstellt, und auf der Quantenebene aufrechterhalten. In den gnostischen Texten wird dies als Fehler bezeichnet.

Die Kammern sind Quantengeneratoren, die Zeit und Raum filtern. Und so entgiften sie den Körper. Sie bringen das Immunsystem ins Gleichgewicht. Sie bringen unsere Chakren ins Gleichgewicht.

Die Plejadier sind die hauptsächliche Interaktionsgruppe mit uns auf dem Planeten Erde, aber sie und andere kosmische Lichtzivilisationen nutzen diese Tachyonen als ihre Hauptenergiequelle. Zum Beispiel als Hyperantriebs-Energiequelle für ihre Raumschiffe, indem sie Hyperraum-Wurmlöcher erzeugen, aber sie nutzen sie auch zur Heilung und für Information, Übertragung und [in] Star Trek wurden sie als Subraum und Übertragungen bezeichnet.

Die Kammer, die ich besitze, ermöglicht die Ankunft von Tachyonen aus höheren Dimensionen in die physische Materie, wie ich bereits erwähnt habe.

Ich habe fünf Jahre Erfahrung in der Anwendung dieser Technologie als Arzt in meinem Heilzentrum hier. Ich habe eine ganze Reihe von Daten zusammengetragen, die bei Bedarf für die Forschung zur Verfügung stehen. Ich kann Fragen zu spezifischen Themen im Zusammenhang mit Störungen des Geistes, der Emotionen, des Energieniveaus und auch des physischen Körpers selbst beantworten.

Und damit ist mein Vortrag wirklich abgeschlossen. Ich wollte es kurz halten und auf den Punkt bringen, so dass ich, wenn es spezifische Fragen aus medizinischer Sicht gibt, diese beantworten kann, und Cobra ist natürlich eine hervorragende Quelle für die eigentliche Technologie und die wissenschaftlichen Erkenntnisse, die dies untermauern.

Crystal: Ich hatte Ihre Präsentation nicht schnell genug vorgeführt.

Dr. Joseph McNamara: Entschuldigen Sie bitte. Ich habe sie nicht einmal angeschaut. Ich habe die meisten Informationen dort abgedeckt. Also scrollen Sie einfach weiter nach unten, bis alles beendet ist.

Ich erwähnte die Quarantäne, das sind die verschiedenen Quantenteilchen, die mit den verschiedenen Schöpfungsebenen zusammenhängen.

Also gehen Sie einfach weiter nach unten.

Und das sind Zitate von verschiedenen Leuten. Wenn Sie ein wenig zum vorherigen zurückblättern, können Sie es finden... Nicht zu diesem, [aber] zum nächsten. Ja.

Ja. Michio Kaku wurde in australischen Medien mit den Worten zitiert: "Gott ist ein Mathematiker, er benutzt Tachyonen, macht Musik - Saiten schwingen durch elf Dimensionen - löst Raum und Materie auf".

Es gibt einen Film namens Tomorrowland, der mit Hugh Laurie gedreht wurde, und er ist der Star und er baut eine andere Welt mit Hilfe von Tachyonen auf. Das ist also immer einen Blick wert.

Ich möchte auch darauf hinweisen, dass es viele Dinge gibt, die sich schneller als mit Lichtgeschwindigkeit bewegen. Tachyonen sind also nicht die einzigen Dinge, die superluminal sind.

Mir wird bewusst, dass ich in meiner Präsentation von Lasern gesprochen habe. Lassen Sie mich meinen Vortrag hier also einfach beenden, weil er sich nicht wirklich auf Tachyonen, sondern mehr auf die Lasertechnologie bezieht.

Das war's. Ich danke Ihnen.

Crystal: Vielen Dank, Dr. Joseph McNamara.

Dr. Joseph McNamara: Ich danke Ihnen, Crystal.

Crystal: Sehr gute Präsentation über die Tachyonen-Kammern.

Dr. Joseph McNamara: Ja.

Crystal: Also, ich denke, wenn ihr ein oder zwei Fragen habt, bevor wir das Mikrofon an Cobra weitergeben. Cobra ist der Erfinder der Tachyonen-Kammer, die von den Plejadiern gegeben wurde. Nun, wir haben Margaret, die ihre Hand hebt. Wenn du Dr. Joe das Mikrophon übergibst, nur zwei Fragen, bevor wir dann zu Cobra gehen.

Dr. Joseph McNamara: Okay.

Crystal: Die Zeit läuft auf Hochtouren. Komm rein, Margaret, sprich bitte. Ist James zu dir herübergekommen? Wenn Sie sie aus dem Chat lesen können und sie am Mikrofon sprechen kann. Ja, gut. Der Nächste bitte. Wir können dich nicht hören, Margaret. Tut mir leid. Wir können dich nicht hören, Margaret. Und du hast die Frage nicht in den Chat getippt. Im Moment denke ich, wir werden... Ich will das nicht überstürzen, wenn du mir hilfst, James. Gibt es eine Frage im Chatroom?

James: Nun, wir haben einige Fragen von Megan, wir haben eine bemerkenswerte Heilung, die Sie bei Megan beobachtet haben, haben Sie eine bemerkenswerte Heilung?

Dr. Joseph McNamara: Ja. Meiner Erfahrung nach, und Cobra hat vielleicht eine andere Art, dies zu erklären, aber es funktioniert auf den vier unteren Ebenen. Wie würde man die materiellen Körper nennen, den mentalen, den emotionalen, den ätherischen und den physischen?

Es scheint mir, dass die höhere, die dimensionale Ebene, auf der wir leben, die mentale oder emotionale Ebene, sehr, sehr leicht von der Kammer beeinflusst wird.

Und so kam noch gestern ein Klient zu mir, der mich zu einer Reihe von Sitzungen aufsuchte, und er rief mich sehr aufgeregt zurück, dass er zu seiner regulären Therapeutin Shannon ging und erklärte, dass seine gespaltene Persönlichkeit, er hatte zwei Persönlichkeiten, verschmolzen worden waren. Er hat mir das nie erzählt, als er hierher kam, aber er war sehr glücklich. Er sagte, er habe endlich Frieden gefunden, nachdem er viele Jahrzehnte lang wirklich dysfunktional war. Das ist also geheilt, diese Spaltung in seiner Persönlichkeit. Und er ist ekstatisch. Er ist wirklich glücklich. Zum ersten Mal in seinem Leben hat er das Gefühl, dass er eins ist. Er hat in seiner Kindheit viel Missbrauch erlitten.

Crystal: Danke.

Dr. Joseph McNamara: Das zweite Beispiel ist ein Marine-Veteran, der den Irak-Krieg durchgemacht hat. Er erlitt viele Traumata, sowohl persönliche als auch visuelle Auswirkungen des Krieges. Er litt also an einer schweren posttraumatischen Belastungsstörung. Seine Frau hatte ihm gesagt, dass sie nicht gewillt sei, die Ehe fortzusetzen. So kam er in seiner Verzweiflung zu mir. Er war in den üblichen VA-Kliniken gewesen. Das ist die Klinik der Veteranenverwaltung, falls Sie das nicht wissen. Und er sah, wie viele seiner Freunde Selbstmord begingen, sogar in der VA-Klinik selbst. Diese verwundeten Kriegsteilnehmer wurden also lange Zeit misshandelt und malträtiert. Für ihn war ich also seine letzte Anlaufstelle. Nach einer Sitzung fühlte er Heilung. Ich selbst habe ihm fast nicht geglaubt. Aber er ging in den Wald, der hier ganz in der Nähe liegt, und machte einen Lauf. Er sagte, diese Energie habe er seit Jahren nicht mehr gehabt. Er sagte, er sei den Weg mehr gerannt als nur gegangen. Er hat also eine neue Karriere für sich entwickelt. Er ist ein Marine im Ruhestand. Jetzt ist er Künstler und stellt als Profi wunderschönen Schmuck her. Und er hat seine eigene Website.

Das sind natürlich die beiden dramatischsten mit Emotionen. Ich hatte schon viele Leute, die in der Kammer dramatische Szenen erlebt haben, die sie sehr, sehr lebendig erlebt haben.

Es gab eine Dame, die nicht einmal Christin war, die mir unter Tränen erklärte, sie sei Jesus begegnet. Nun können Sie das glauben oder nicht. Aber für sie war dies eine echte Erfahrung, denn das Wesen, das sich selbst als Jesus beschrieb, nannte sie seine Schwester. Und ich war sehr bewegt von ihrer verblüffenden Erkenntnis, dass sie eine Verbindung zu ihm hatte.

In anderen Fällen hatte ich einige Lateinamerikaner, die hierher gekommen waren, und sie haben eine Kultur in Mexiko, in der Engel und Heilige für sie sehr real sind. Und so beschrieb er in allen Einzelheiten seine Interaktion mit einem, den er als Engel bezeichnete.

Crystal: Dr. Joe, (ja) wir müssen es abkürzen, weil ich glaube, dass die Leute auf Ihre Website (ja) gehen können, um alle Erfahrungsberichte zu finden, denn Zeit ist hier für mich als Moderatorin von entscheidender Bedeutung.

Dr. Joseph McNamara: Ja, vielen Dank.

Crystal: Es liegt in meiner Verantwortung, die Zeit einzuhalten. Also, (ich weiß das zu schätzen) ja, ich habe Zeit für Fragen an Dr. Joe, aber es wird so sein, dass entweder Dr. Joe einige der Fragen aufgreifen kann oder Cobra, aber ich muss Cobra jetzt vorstellen.

Dr. Joseph McNamara: Bitte, bitte tun Sie das. Ich danke Ihnen. Sehr gut.

Crystal: Vielen Dank.

Dr. Joseph McNamara: Ich danke Ihnen, Crystal.

Crystal: Danke sehr. Ich möchte euch nun Cobra vorstellen. Cobra leistet wirklich, wirklich eine großartige, wunderbare Arbeit für die Menschheit. Und er ist natürlich sehr berühmt, aber ich muss ihn trotzdem noch vorstellen. Cobra ist ein Codename für Compression Breakthrough, dessen Identität aus verschiedenen Gründen vorerst verschleiert bleiben muss. Er arbeitet direkt mit der Galaktischen Konföderation zusammen, um eine offizielle Nachrichtenzentrale für "Sieg dem Licht" zu schaffen, um die erwachte Oberflächenbevölkerung auf die Verschiebung der Zeitalter/planetare Befreiung vorzubereiten. Wenn sich also das Licht von oben und das Licht von unten direkt auf der Oberfläche des Planeten treffen, ist dies der Moment des Kompressionsdurchbruchs. Dies erklärt es, dieses Ereignis wird das Event genannt. Das Event beinhaltet, ist aber nicht beschränkt auf Massenverhaftungen der Kabale. Vielmehr handelt es sich um ein multidimensionales Auslöserereignis, das den Prozess des Eintretens in das lang erwartete goldene Zeitalter ohne Finsternis einleitet. Die Menschheit wird in der Lage sein, ihre eigene Zukunft mitzugestalten. Cobra ist weder mit dem Militär noch mit Drake verbunden und kann Teil der Widerstandsbewegung sein oder auch nicht. Was wichtig ist, ist die Botschaft und nicht der Überbringer.

Direkt zu dir, Cobra. Ich danke dir, Cobra. Wir sind so froh und glücklich, dass du hier sprichst. Ich danke dir.

Cobra: Vielen Dank für eure Einladung. Es ist eine wunderbare Gruppe und eine wunderbare Energie hier.

Crystal: Ich übergebe an dich, James, um mit der Fragerunde zu beginnen. Bring den Ball ins Rollen. Erste Frage an Cobra, bitte.

James: Okay. Sicher. Die erste Frage ist, was hältst du von Shungit zum Heilen und von Steinen sowie der Nutzung der Gitter wie bei den Cintamani-Steinen?

Cobra: Okay. Shungit hat ganz erstaunliche heilende Eigenschaften. Er hat die Fähigkeit, eine Menge Energie zu absorbieren, so dass er zur Reinigung eines menschlichen Energiefeldes verwendet werden kann, aber sein Zweck ist ein ganz anderer als der der Cintamani-Steine. Cintamani-Steine werden im Rahmen eines der größten Projekte für das Neue Atlantis, das von St. Germain betreut wird, in das planetare Energienetz eingebracht, und eigentlich sind Cintamani-Steine Schlüsselanker für Engelwesen, die das planetare Energienetz heilen und umstrukturieren. Der Zweck des Shungit ist also ein völlig anderer als der Zweck der Cintamani-Steine.

James: Okay. Ich danke dir. Nächste Frage: Gibt es ein Update zu den Topletbomben?

Cobra: Ich kann dies nicht beantworten. Ich werde in einer der nächsten Aktualisierungen auf meinem Blog eine öffentliche Erklärung abgeben.

James: Also gut. Okay, also weiter zur nächsten Frage hier. Also, hast du irgendwelche Informationen über RV? Glaubst du, dass das die Aufwertung der Währung ist?

Cobra: Okay. Ich habe viele Male über den finanziellen Neustart gesprochen, und RV wird manchmal in leicht falscher Weise dargestellt. Es ist nicht nur eine Neubewertung einer Währung. Es ist im Grunde eine globale finanzielle Neuordnung, die stattfinden wird, wenn die Widerstandsbewegung einen Hack im elektronischen weltweiten Finanzsystem verursacht. Und das wird zu dem Zweck geschehen, alle Gelder der Kabale abzuschneiden, so dass dieses neue Finanzsystem für alle Menschen auf der Oberfläche des Planeten gerecht sein wird.

James: Ich danke dir. Siehst du also auch voraus, dass beispielsweise die Zim-Noten wieder eins zu eins konvertiert werden?

Cobra: Nein, nein, nein, das ist nicht Teil der finanziellen Neuordnung.

James: Okay. Und siehst du, dass NESARA stattfinden wird?

Cobra: Eigentlich ist NESARA Teil eines globalen GESARA, bei dem es sich um ein globales Programm und ein globales Programm von nur einem Teil des finanziellen Neustarts handelt. Dies ist nur ein Aspekt davon, aber dies hat einen gewissen rechtlichen Hintergrund, auf dem dieses neue Finanzsystem aufgebaut werden soll.

James: Okay, vielen Dank. Kommen wir nun zur nächsten Frage: Was denkst du über Royal Rife und die Gedankenprogrammierung von Geist über Materie?

Cobra: Kannst du diese Frage ein wenig präzisieren?

James: Ja, ich schätze, sie wollen etwas über Royal Rife wissen. Ich meine, wenn man die Rife-Technologie heutzutage verwendet, scheint sie nicht wirklich zu funktionieren. Und das liegt wahrscheinlich daran, dass sich die Frequenzen geändert haben, als sich der Planet durch die galaktische Prozession bewegte...

Cobra: Es funktioniert bis zu einem gewissen Grad, aber auch hier gibt es neue Technologien, die sich besser für die neuen Frequenzen eignen, die kommen werden.

James: Okay. Also nächste Frage. Ist dir in den letzten 36 Stunden seit der großen Meditation am 30. Juni etwas aufgefallen?

Cobra: Ja, wir haben es tatsächlich geschafft, die Zeitlinie zu verschieben. Auf lange Sicht wird dies drastische Folgen , positive Folgen für den Planeten haben. Auf der Quantenebene ist also eine große Verschiebung geschaffen worden, eine wirklich, wirklich erstaunliche Verschiebung, die sich irgendwann auf die physische Ebene ausdehnen wird. Aber ich würde sagen, auf höheren Ebenen ist eine große Entscheidung getroffen worden, und eine große Veränderung ist im Gange.

James: Nun, erwartest du zum Beispiel, dass die Unruhen schlimmer werden und wir in ein finanzielles Chaos abgleiten, oder siehst du, dass Fördergelder herauskommen? Und im Grunde werden wir alle freigelassen werden oder vielleicht irgendetwas dazwischen?

Cobra: In den nächsten Monaten könnte es zu ziemlich viel Gewalt kommen, denn es gibt viele Dinge, die auf der Oberfläche des Planeten unterdrückt worden sind. Es hat sich eine Menge Frustration angesammelt, und diese Frustration wird auf die eine oder andere Weise losgelassen werden müssen. Aber ein Teil oder ein Zweck dieser Aktivierung bestand darin, dies zu minimieren. Und ohne diese Aktivierung könnten wir weltweit große Kriege und große Gewalt erleben. Wir arbeiten daran, dies zu minimieren. Ich kann also nicht genau vorhersagen, wie sich dies entwickeln wird, aber es wird definitiv einige Irritationen geben. Es wird Gewalt geben, es wird Unruhen geben. Es wird finanzielle Instabilität geben, aber die Lichtkräfte werden alles tun, was sie können, um die Auswirkungen dieser Transformation auf die globale Gesellschaft zu minimieren. Natürlich manipulieren die dunklen Kräfte die menschlichen Emotionen. Sie lösen diesen Zorn aus und kanalisieren ihn auf manipulative Weise. Auch das ist Teil der Gleichung.

James: Es scheint, als gäbe es eine Menge Leute, die in die Zukunft blicken und etwas sehen, das wie ein Szenario des Dritten Weltkriegs oder ein absolutes Chaos aussieht. Willst du damit sagen, dass das alles ziemlich abgemildert werden wird. Wir werden kein Szenario des Dritten Weltkriegs sehen?

Cobra: Das ist der Plan der dunklen Kräfte, sie wollen das erreichen. Und es liegt an uns. Ich meine, wir befinden uns immer noch in einer letzten Schlacht. Ich kann nicht garantieren, dass all dies nicht geschehen kann, aber wir haben die Macht, dies zu ändern, indem wir wachsam sind, indem wir das Licht verankern, wann immer es nötig und möglich ist. Und wir haben im Grunde genommen in den letzten 10 Jahren oder so viele Male den Ausbruch des dritten Weltkriegs verhindert. Wir können das also weiterhin verhindern, bis wir den endgültigen Sieg errungen haben.

James: Ausgezeichnet. Sehr gut. Nächste Frage. Also dies geht zurück auf RV und das Schuldenjubiläum. Siehst du voraus, wie wir damit anfangen können? Rechnest du damit, dass ein Schuldenjubiläum stattfinden wird?

Cobra: Ja. Als Teil des globalen Neustarts wird es ein Schuldenjubiläum geben, ohne das wir kein neues System beginnen können.

James: Und erwartest du, dass sie unsere eigenen Geburtsurkundenanleihen verwenden, um uns danach Zugang zu unseren eigenen Konten zu gewähren?

Cobra: Nein. Nein.

James: Okay. Da habt ihr es. Okay... Nächste Frage. Eine weitere Aktualisierung der Zeitlinie zu den medizinischen Betten, fortschrittlicher Technologie, Regenerationstechnik. Hast du eine Vorstellung davon, welche Zeitlinie wir uns anschauen, wenn dies freigegeben wird?

Cobra: All dies wird erst nach dem Event freigegeben werden, erst nachdem die dunklen Kräfte verschwunden sind, sie das Finanzsystem [nicht mehr] kontrollieren. Wenn sie immer noch das Finanzsystem und die Medien kontrollieren, ist es nicht möglich, diese Art von Technologien einzuführen, denn sie werden gestoppt werden. Also müssen zuerst die bösen Jungs beseitigt werden. Und dann werden die Lichtkräfte fortgeschrittene Heilungs- und andere Technologien einführen. Das steht fest.

James: Okay. Eine Frage von Facebook: Kennst du die P-NTI, die Ponty, die mit P Apostroph, N T I, geschrieben werden? Sie sind hier und haben den ersten Kontakt hergestellt. Wie passen sie in die Offenlegung?

Cobra: Ich habe noch nie von diesem Kontext gehört, daher kann ich mich dazu nicht äußern.

James: Okay. Nächste Frage von Facebook. Thomas würde gerne wissen, wie es zu der Singularität gekommen ist. Ich gehe davon aus, dass sich das auf die Singularität der KI bezieht.

Cobra: Eine KI-Singularität wird es nicht geben. Sie wird verhindert werden. Es ist wie ein theoretischer Plan der Verehrer der KI, aber es wird nicht geschehen. Dieser, ihr Plan hat einen fatalen Fehler, den sie noch nicht entdeckt haben. Und sie werden entdecken, dass die Dinge nicht nach ihrem Plan verlaufen werden.

James: Oh, ist damit vielleicht gemeint, dass KI in der Zukunft vielleicht positiv wird.

Cobra: KI wird sich nicht entwickeln. Sie hat eine gewisse, es gab eine gewisse Barriere, die die KI nicht überwinden kann, und diese Barriere wird die Entwicklung der KI stoppen.

James: Okay.

Cobra: So viel kann ich dazu sagen.

James: Okay. Die nächste Frage geht auf die COVID-Beschränkungen hier ein. Wann werden wir reisen können? Amerikaner sind nicht in der Lage, nach Europa zu reisen. Wann wird das enden?

Cobra: Was Amerika betrifft, so erwarte ich nicht, dass Reisen nach Europa in den nächsten drei Monaten oder vielleicht sogar noch länger gestattet werden.

James: Okay. Ihr könnt also an euren Teleportationsfähigkeiten arbeiten, wenn ihr demnächst nach Europa kommen wollt. Okay. Nächste Frage.Über die Meditation, die am Dienstag [30. Juni] stattfand: Was haben die Lichtkräfte gegen die dunklen Mächte gewonnen?

Cobra: Der Hauptvorteil, den sie erzielten, ist die Verschiebung der Zeitlinien. Die dunklen Kräfte haben ihre extrem negative Zeitlinie. Sie drängen, sie wollen sie manifestieren. Und jetzt fangen die Lichtkräfte endlich an, auf höheren Ebenen die Oberhand zu gewinnen und die positive Zeitlinie einzuführen. Das war also der Wendepunkt und dieser Übergang von 2020 in das Wassermannzeitalter, der, wie ihr wahrscheinlich alle erlebt habt, extrem verrückt ist. Dieser Übergang ist einfach deshalb extrem verrückt, weil es so viel Verrücktheit gibt, die verdrängt wurde und die in sehr kurzer Zeit entlarvt und freigesetzt und geklärt werden muss. Das ist der Grund, warum alles so verrückt ist.

James: Okay. Ich danke dir. Kommen wir nun zu den Gerüchten über einen neuen König von England. König Greg Hallett ist, glaube ich, John der Dritte. Was sind deine Gedanken? Wird er das königliche Geschlecht auflösen oder Teil desselben alten Geschlechts sein oder gibt es einen Nutzen oder wird er vielleicht gut sein und dazugehören?

Cobra: Ich kann nicht bestätigen, dass diese Gerüchte wahr sind. Die ganze Geschichte kann ich nicht bestätigen, dass sie wahr ist.

James: Also gut. Keine Informationen. Ich habe verstanden. Nächste Frage. Cobra, viele Leute machen sich Sorgen über 5G-Satelliten - ich vermute von Elon Musk oder war es Starlink? - und das Netz, das sie erschaffen wollen. Gibt es etwas, das du über sie und Elon Musk sagen kannst?

Cobra: Ja, tatsächlich wurde Musk bei der Entwicklung dieser Satelliten und dessen, was diese Satelliten eigentlich tun, manipuliert. Sie verstärken die Quarantäne mit einer bestimmten Art von elektromagnetischem Zaun, und die Lichtkräfte haben Pläne, dies zu neutralisieren.

James: Du würdest also Elon Musk wahrscheinlich als Teil der dunklen Kabale betrachten?

Cobra: Nein, er ist kein Teil der dunklen Kabale, aber er wird in bestimmten Bereichen seiner Aktivitäten manipuliert.

James: In Ordnung. Und erwartest du, dass eine neue Technologie auf den Markt kommt, vielleicht die Quantentechnologie des Tunnelns, die 6G und 5G überflüssig macht? Wir werden nicht einmal mehr etwas davon sehen.

Cobra: Ich meine, diese Technologie, das Militär verfügt natürlich über diese Art von Technologie. Und ich kann mir nicht vorstellen, dass diese vor dem Event an die Öffentlichkeit gebracht wird. Das ist unwahrscheinlich.

James: Und das nicht nur, weil sie das Netz erhalten wollen, sondern auch, weil es wahrscheinlich noch andere schändliche Zwecke von 5G gibt. Reden wir auch über Überwachung?

Cobra: 5G ist im Grunde eine Waffe. Es ist eine Waffe, die das menschliche Bewusstsein beeinflusst und das Immunsystem beeinflusst. Deshalb wollen sie dies also entwickeln. Es geht nicht um Datenübertragung, es geht nicht einmal um Überwachung. Es geht um ein elektromagnetisches Feld, das das Bewusstsein beeinflusst oder ich würde sagen, unterdrückt und das Immunsystem unterdrückt.

James: Okay. Ich danke dir. Alles klar, also weiter zur nächsten Frage. Cobra, kannst du einen Kommentar zu Gosia und Dale Harders Verbindung zu positiven taygetischen Plejadiern aus dem Cosmic Disclosure YouTube-Kanal, abgeben?

Cobra: Okay, ich werde sie nicht direkt kommentieren, aber ich würde sagen, dass es extrem wenige Menschen auf dem Planeten gibt, die wirklich eine Verbindung zu den Plejadiern haben. Es gibt viele Menschen, die behaupten, die Plejadier zu channeln, aber ich würde sagen, dass nur Menschen, die physische Erfahrung mit den Plejadiern, Sirianern oder Arkturianern hatten, verlässlich sind, weil sie diese Verbindung hatten, denn die Verbindung wurde in ihrem physischen Körper geschaffen. Das Channeling von Plejadiern reicht also in der Regel nicht aus, um verlässliche Informationen zu erhalten.

James: Ja, ich glaube, Gosia behauptet, dass sie diesen Computerterminal hat, an dem sie mit einer Art Supercomputer kommuniziert, der mit den Plejadiern verbunden ist, und die Quellen, die ich bekomme, sagen, dass Computer teilweise mit black goo infiziert sind, aber ich urteile oder werte nicht. Ich gebe hier nur Informationen. Also entnehmt daraus, was ihr wollt. Die nächste Frage ist also: Cobra, hast du noch Kontakt zu Michael von, ich glaube, RM? Könnte eine Gerüchteküche sein. Ich bin mir nicht sicher.

Cobra: Resistance Movement (Anm. d. Ü.: Widerstandsbewegung). Ich stehe von Zeit zu Zeit mit ihm in Kontakt. Nicht sehr oft, aber manchmal findet eine Kommunikation statt.

James: Okay. Also gut, Cobra. Nächste Frage. Kannst du uns etwas über die Städte des Lichts oder Blasen des Lichts sagen? Und kann man einfach damit anfangen?

Cobra: Okay. Ja. Eine Stadt des Lichts, eine Himmelsblase, all diese Himmelsblasen sind eigentlich Bereiche einer neuen Realität... einer Realität ohne Anomalie, die auch schon innerhalb der Quarantäne geschaffen werden, aber normalerweise weit weg von Menschen und tief in der Natur, wo es keine Menschen und nur eine kleine Anomalie gibt und diese Bereiche werden sich vergrößern. Und nach dem Event wird es genug Bewusstsein geben, dass einige Menschen beginnen werden, Gemeinschaften, Seelenfamilien zu bilden und eine neue Struktur aufzubauen - Gebiete des Lichts, Gemeinschaften des Lichts, Städte des Lichts, und diese werden sich ausdehnen. Und sie werden... zu einem bestimmten Zeitpunkt außerirdischen positiven Kontakt mit einschließen, und diese Städte des Lichts werden als Brücken der Verbindung dienen, an bestimmten Punkten eine Brücke zwischen der Menschheit an der Oberfläche und der Galaktischen Konföderation bilden.

James: Würdest du diese Städte des Lichts... Was einige dieser Menschen fotografiert haben ...sieht aus wie Hologramme in den Wolken. Es gab zum Beispiel eines (Foto) in Afrika und eines in China, die aussahen, als ob dort oben eine Stadt fliegen würde.

Cobra: Eigentlich ist das ähnlich, denn einige der Mutterschiffe der Galaktischen Konföderation sehen aus wie Kristallstädte oder Städte des Lichts. Und es gab Fälle, in denen diese in Wolken sichtbar waren oder sogar offen, offen am Himmel standen. Und das wurde tatsächlich vor Jahren in Afrika und an einigen anderen Orten fotografiert.

James: Und einige behaupten, dass wir in Zukunft unsere Städte verlassen und in diesen schwebenden Städten leben werden, die den ganzen Planeten umfliegen, und das wird das zukünftige Schicksal unserer Menschheit sein. Würdest du bestätigen, dass dies wahrscheinlich der Fall sein wird?

Cobra: Ich würde sagen, dass diejenigen, die weit genug entwickelt und genug gereinigt sind, sich dieser Realität der Städte des Lichts anschließen werden. Der Rest der Menschheit wird auf andere Planeten evakuiert werden müssen. Wenn die letzte Polverschiebung stattfindet, werden sie auf einen anderen Planeten transportiert, teleportiert oder, wie ich sagen würde, evakuiert, der ihre Entwicklung unterstützen wird, und der Planet Erde wird auf eine höhere Frequenz aufsteigen. Und nur diejenigen, die diese höhere Frequenz erreicht haben, werden hier bleiben können.

James: Und erwartest du, dass eine dieser schwebenden Plattformstädte vielleicht bis auf den Boden schwebt, wo Menschen hineingehen und Fotos machen können, die ins Internet gestellt werden?

Cobra: Ja. In der Zeit nach dem Event, nachdem sich die Oberflächenbevölkerung und die Städte des Lichts ausreichend entwickelt haben. Es wird Kontakt mit jenen Sternenplattformen, Städten des Lichts, aufgenommen, die absteigen werden. Die Menschen werden in der Lage sein, bestimmte Gebiete dieser himmlischen Städte zu besichtigen und Fotos zu machen. Und dies wird ein großer Schritt für das menschliche Erwachen sein.

James: Richtig. Und denkst du, dass die Kabale versuchen wird, Menschen daran zu hindern, diese Städte zu betreten oder die Fotos aus dem Internet zu löschen?

Cobra: Dies würde noch lange nach dem Ende der Kabale geschehen. Dies wird nach dem Event geschehen. Es wird nicht vor dem Event geschehen.

James: Verstanden. Okay. Jemand sagt hier, könntest du beschreiben, wie die Struktur entwickelt wird oder was an diesen wunderbaren Orten erwünscht ist? Vielleicht, wie das Leben in diesen Städten aussieht?

Cobra: Alles ist bewusstseinsbasiert, es ist also keine physische Existenz. Man ist als Seele da, die natürlich einen physischen Körper oder Energiekörper erschaffen kann. Aber alles Leben wird aus dem Feld des höheren Bewusstseins für das Feld der bedingungslosen Liebe und Zusammenarbeit organisiert. Es ist also eine harmonische Gesellschaft, die im Grunde genommen im Paradies lebt.

James: Ausgezeichnet. Ich danke dir, Cobra. Die nächste Frage ist von Don. Sie fragte nach einigen der Technologien. Nun hast du bereits gesagt, sobald die Kabale erledigt ist, aber du hast wirklich kein Datum, weil ich vermute, dass alles im Fluss ist. Aber sie würde gerne etwas über die Cintamani-Steine wissen. Sind sie noch verfügbar?

Cobra: Ja, wir haben eine Website http://www.cintamani.space, wo man sie natürlich immer noch kaufen kann, wenn man sich so geführt fühlt.

James: Okay. Ich danke dir. Nächste Frage. Sollten wir Eisen im Blut haben oder mehr Kupfer, um zu schweben, wie der Arzt sagt, Eisenmangel für die Schwerkraft? Wenn keine Schwerkraft für Magnetismus vorliegt. Und sollten wir mehr Kupfer, Silber, Gold haben. Okay... Das ist eine überladene Frage. Gibt es also Elemente, die wir ergänzen sollten, um schweben zu lernen?

Cobra: Das hat nichts mit der Schwerkraft zu tun, würde ich sagen, aber es gibt gewisse... Es gibt viele Mikroelemente, die wir in unserem Blut brauchen, um das Immunsystem zu stärken. Und ich denke, Dr. Joe ist besser in der Lage, diese Frage zu beantworten, denn er ist Arzt.

James: Okay, großartig. Gut. Hast du also einen Rat für diese Person, die lernen möchte, wie man schwebt?

Cobra: Entwickle dein Bewusstsein. Das ist die Nummer eins.

James: In Ordnung. Gut. Da habt ihr es. Die nächste Frage ist, wie effektiv deiner Meinung nach das Bemer EMF-Signal ist.

Cobra: Bis zu einem gewissen Grad, würde ich sagen.

James: Okay. Greg kann diese Frage weiter ausführen, wenn ihr eine weitere Frage wünscht. Gut. Die nächste ist von Andrea. Wann wird das Event stattfinden? Oh ja, jeder will also wissen, wann es stattfinden wird. Ich schätze, selbst ETs wissen es wahrscheinlich nicht. Ist das richtig?

Cobra: Okay. Wie du bereits gesagt hast, ist die Situation im Fluss, und es geht um den freien Willen. Es sind so viele Faktoren im Spiel, dass ich diese Frage nicht beantworten kann.

James: Ja, ich wette, du bekommst diese Frage hunderte oder vielleicht tausende Male. Wir werden also nicht versuchen, sie dir noch einmal zu stellen. Also, nächste Frage, Cobra. Wie ist die Situation beim Tod? Sind wir jetzt in der Lage, dem zu entkommen?

Cobra: Wie meinst du entkommen? Du musst die Frage spezifizieren.

James: Ich gehe davon aus, dass diese Person wahrscheinlich nach dem Reinkarnationsnetz auf diesem Planeten fragt. Vielleicht nach der Technologie auf dem Mond.

Cobra: Ja. Ja. Es ist möglich, durch diese Streifen, durch diese Bänder, in die Lichter zu entkommen, aber es ist nicht garantiert.

James: Ja. Was ist mit dem Aufstiegsplan. Also wollt ihr wahrscheinlich nicht... dem Planeten entfliehen. Wir sind im Begriff, zu ...

Cobra: Jetzt ist es ein perfekter Zeitpunkt, um hier zu sein. Ich meine, nicht der perfekte Zeitpunkt. Es ist nicht sehr angenehm, aber es ist sehr wichtig. Es ist wie das Endspiel-Szenario. Das wird nie wieder passieren. Das ist so, als wären wir im letzten Spiel des Spiels, (Ja) und es wird immer intensiver. Wir müssen also unser Bestes geben, um diesen Planeten wirklich zu befreien.

James: Ja. Und als die Lichtarbeiter haben wir uns alle angemeldet, um hierher zu kommen, viele von uns waren, es gab hier eine riesige Schlange, um sich in Körper zu inkarnieren. Ihr solltet also nicht versuchen, in nächster Zeit zu entkommen. Okay. Nächste Frage, Cobra. Es gab eine Gruppe in Rumänien, die durch ein Portal auf dem Land mit Wesen von Sirius A Kontakt aufnahm. Sie wurden Galactus genannt. Sie drehten einen Film mit dem Titel 'Konflikt im Weltraum' und andere Filme. Diese Gruppe ist in den letzten Jahren aus dem Internet verschwunden. Kannst du dazu bitte einen Kommentar abgeben?

Cobra: Dazu habe ich keinen Kommentar. Es gibt viele Gruppen, die auf der ganzen Welt in unterschiedlichem Maße Kontakt haben. Und es gibt nicht mehr, viel mehr, das ich dazu sagen kann. Eine der Gruppen, die einen bestimmten Grad an Kontakt haben.

James: Gut, gehen wir zu unserer nächsten Frage über. Cobra, im Jahr 2017 wurde mir ein schwebendes plejadisches Schiff von einem weiblichen plejadischen Besatzungsmitglied gezeigt, das mir die Hand schüttelte und auf das Schiff zeigte. Benutzen die Plejadier längliche, zigarrenförmige Boote?

Cobra: Ja, das tun sie. Manchmal tun sie das.

James: Okay. Kommen wir zu deiner nächsten Frage. Hier geht es um die Georgia Guidestones. Glaubst du, dass die Georgia Guidestones ein Bekenntnis zu dem sind, was in den Zahlen steht? Ich vermute, sie sprechen vielleicht davon, dass die planetare Bevölkerung reduziert werden soll. Glaubst du, dass das eine Stätte der Kabale ist?

Cobra: Ja, das ist tatsächlich der Plan der Kabale vor aller Augen.

James: Okay.

Cobra: Es ist sehr offensichtlich, ich meine, direkt.

James: Okay. Ich gehe hier zur nächsten Frage über. Kannst du über den Kerl namens Anthony William sprechen, der sich als medizinisches Medium bezeichnet? Er hat sein ganzes Leben lang auf eine Stimme gehört, und er erklärt, welche Viren und Chemikalien wir wie bekämpfen und wie wir uns reinigen und heilen können. Weißt du etwas über die Stimme, auf die er hört?

Cobra: Er hört auf seine innere Führung, auf seine innere Stimme, die jeder zu seiner Seele hat.

James: Okay. Nun, er nennt seine Stimme Mitgefühl. Ist das ein Außerirdischer? Ich schätze, du hast gesagt, es ist seine eigene Seele.

Cobra: Ja.

James: Okay. Leute, versuchen wir, keine Fragen zu haben, die mit bestimmten Personen verbunden sind. Habt ihr noch mehr über den planetaren Aufstieg und so weiter? Das wäre besser. Oder zu Technologie? Die nächste Frage bezieht sich auf den Übergang. Sollten wir zum Licht oder zum blauen Licht gehen, wenn wir den Übergang machen, sterben? Sollten wir nach 28 Tagen nach dem Tod begraben werden, um vollständig zu gehen?

Cobra: Wenn wir tot sind, sterben wir. Wir müssen in das Licht gehen. Es gibt eine Menge Desinformation da draußen, wie zum Beispiel, dass man nicht ins Licht gehen sollte, und das ist nicht wahr, denn das Licht ist die Essenz unseres Seins. Und wenn man ins Licht geht, spürt man positive Energie, und man geht durch den Tunnel auf die andere Seite. Und man braucht nicht 28 Tage zu warten, ein paar Tage sind genug, aber es ist gut, etwa drei Tage zu warten. So kann der Ätherkörper den physischen Körper vollständig verlassen.

James: Nun, kannst du dich zu einigen der fortschrittlichen Technologien äußern, die sich möglicherweise auf dem Mond befinden, die Seelen aufnehmen und einige wieder auf dem Planeten reinkarnieren können?

Cobra: Das gibt es nicht mehr.

James: Okay.

Crystal: James, ich muss hier einsteigen, denn als Hypnotherapeut auf dem Gebiet - ich meine, wir hatten Dolores Cannon, die auch über die Falle des weißen Lichts sprach, und so viele andere Meister, die nur über die Falle des weißen Lichts sprachen, Cobra. Was ist also diese Falle des weißen Lichts? Wenn wir die Menschen mit der aus der Hypnoseschule gelernten Technologie zur Regression in vergangene Leben hypnotisiert haben, gehen sie durch den Geburtskanal und dann auf die andere Seite, in ihr vergangenes Leben. Und wenn sie dann wieder zurückkommen, sagen wir ihnen, sie sollen sich das weiße Licht ansehen, aber Dolores Cannon meinte, diese Falle des weißen Lichts würde dich in diesem Reinkarnationszyklus auf diesem Planeten immer und immer und immer wieder in die Falle locken.

Cobra: Eigentlich ist tatsächlich jeder bereits im Reinkarnationszyklus gefangen, denn der Reinkarnationszyklus besteht nicht nur auf den physischen Ebenen, sondern auch auf höheren Ebenen. Ihr seid auf der Astralebene oder auf der Mentalebene gefangen. Ihr könnt den Planeten nicht verlassen. Und das weiße Licht ist nur das Portal, durch das ihr transzendiert werdet. Ihr verlagert euer Bewusstsein vom Physischen ins Ätherische. Es ist nur das Portal. Es ist eine Brücke. Also, ich stimme nicht zu. Ich stimme dieser Idee einer Lichtfalle, diesem Konzept nicht zu. Ich weiß auch nicht. Dem stimme ich nicht zu.

James: Cobra, kannst du kommentieren, wohin Menschen gehen, wenn sie sterben?

Cobra: Sie gehen durch einen Tunnel, sie gehen durch ein Portal und dann gehen sie auf die ätherische Ebene, und nach einiger Zeit gehen die meisten von ihnen auf die Astralebene, wenn sie ihre Anhaftungen an die physische Ebene gelöst haben, und einige von ihnen gehen sogar noch höher auf die Mentalebene.

James: Okay. Kannst du etwas über das Black Goo sagen, welches wohl die synthetische KI ist? Ich vermute, es hat außerirdischen Bezug. Trennt uns das von unserem höheren Wohle?

Cobra: Ja, das kann es, aber ich würde mir nicht so viele Sorgen um das Black Goo machen. Es ist etwas, das vollständig gereinigt und entfernt werden wird.

James: Okay. Die nächste Frage war, wie man damit umgeht, aber ich schätze, du sagst, es wird sich bereits darum gekümmert, also, in Ordnung. Machen wir hier weiter. Die nächste Frage bezieht sich auf die Mini-Eiszeit. Hast du eine ETA, wann das passieren könnte?

Cobra: Okay. Die Zyklen, in denen wir uns befinden, sind so komplex, dass eine Mini-Eiszeit nur ein mögliches Szenario ist, denn wir haben den galaktischen Zyklus, den kosmischen Zyklus, den Erdprozesszyklus, die alle zur gleichen Zeit enden. Es hängt also davon ab, wie sich die Richtung dieser Zyklen entwickeln wird. Wir könnten schon sehr bald, in den nächsten Jahren, in eine Mini-Eiszeit geraten, oder aber wir hängen nicht davon ab, wie sich der galaktische Zyklus abspielt und wie sich unser globales Bewusstsein in den nächsten Jahren entwickeln wird. Im Moment ist also alles äußerst komplex und extrem im Fluss.

James: Ausgezeichnet. Sehr gut. Kannst du einen Kommentar dazu abgeben, warum etwa 10% der Menschen, die wach sind und 90% der Menschen, die schlafen, helfen, die Wahrheit über die Lügen sehen, mit denen die Regierung/Medien sie füttern. Wie geht es also diesen Menschen, wie geht es uns, die wir wach sind? Wie können wir denen helfen, die schlafen?

Cobra: Im Wesentlichen durch die Verbreitung von Informationen, denn wenn genügend Menschen Informationen über alternative Medien, über das Internet, über soziale Medien überall verbreiten, wird dies an Dynamik gewinnen. Irgendwann wird jeder anfangen, die Augen zu öffnen, und das geschieht bereits. Diese Pandemie hat vielen Menschen die Augen geöffnet über die Realität, dass die Situation konstruiert wurde. Es ist so klar und so offensichtlich, dass die meisten, ich würde sagen, viele Menschen, die bisher noch nicht aufgewacht sind, massenhaft aufgewacht sind.

James: Und beobachtest du mehr Zensur auf YouTube, Facebook, Twitter, zum Beispiel bei Menschen, die versuchen, die Wahrheit zu sagen?

Cobra: Ja, sie versuchen, dies in den nächsten vier bis sechs Monaten wirklich stark voranzutreiben. Sie bemühen sich wirklich sehr darum, denn es gibt bestimmte wichtige zeitliche Meilensteine, die erreicht werden, und sie wollen verhindern, dass die Wahrheit ans Licht kommt.

James: Ich gehe also davon aus, dass sie mit ihren Meilensteinen bereits im Verzug sind.

Cobra: Das hängt von der Perspektive ab. Es gibt verschiedene Fraktionen innerhalb der Kabale mit unterschiedlichen Plänen, und sie haben unterschiedliche Ansichten darüber, wie sich die Dinge entwickeln, aber ich würde sagen, sie sind ein wenig besorgt.

James: Ja. Und was denkst du, wie sich das auf Facebook, Twitter und, du weißt schon, diese Social-Media-Giganten auswirken wird, glaubst du, dass sie überleben oder aus ihrer Existenz verdrängt werden?

Cobra: Es ist tatsächlich ein Wandel im Gange, und die Menschen beginnen zu erkennen, dass diese Giganten der sozialen Medien nicht so unschuldig sind. Das kommt also in das globale Bewusstsein, und das wird irgendwann die Reinigung dieser Unternehmen auslösen, sie werden sich anpassen müssen, wenn sie überleben wollen, sie werden irgendwann ihre Strategien ändern müssen.

James: Okay. Ich danke dir. Um zur nächsten Frage zu kommen: Jemand fragte nach einem Update über die Chimera-Gruppe. Was kannst du uns darüber sagen... Was gibt es Neues über die Chimera?

Cobra: Nun, sie sind immer noch recht aktiv. Sie sind immer noch tief im Militär, in der Weltraumtruppe, in der DARPA präsent, und sie setzen ihre Pläne fort, wie sie es bisher taten. Sie versuchen also nach wie vor, den Quarantänestatus intakt zu halten.

James: Ist die Chimera-Gruppe auch mit Monarch verbunden, und es gibt noch einige andere Gruppen - Mobius, einige andere planetare Konzerne?

Cobra: Nicht direkt. Die Chimera versucht, das Leben an der Oberfläche nicht zu stören. Sie versuchen, so wenig wie möglich einzugreifen. Sie wollen wirklich so weit wie möglich hinter den Kulissen von allem sein.

James: Hmm. Siehst du, dass die Space Force stark infiltriert wird, oder siehst du, dass sie zu einer positiven Kraft der Veränderung wird?

Cobra: Sie ist stark infiltriert. Und der Hauptzweck der Schaffung von Weltraumstreitkräften besteht darin, der Kabale eine letzte Chance zu geben, den Planeten Erde gegen die Galaktische Konföderation zu verteidigen. Sie würden dies gerne als ihre letzte Verteidigungslinie nutzen, bevor die Schiffe der Konföderation kommen.

James: Das ist also der Punkt, an dem Randy Cramer darüber spricht, wie sie eine Invasion unter falscher Flagge, eine ET-Invasion, durchführen wollen. Rechnest du damit, dass diese Invasion stattfinden wird und die Space Force daran beteiligt ist?

Cobra: Ja, es ist eigentlich ein Plan der Kabale. Ich sehe nicht... Es ist nicht sehr wahrscheinlich, dass dies geschieht, weil es Gegenpläne gibt, aber es besteht immer noch eine entfernte Möglichkeit, dass dies passieren könnte. Die dunklen Kräfte wollen diese vorgetäuschte außerirdische Invasion nicht einsetzen, denn das würde ihnen einen gewissen Nachteil bringen. Wenn sie also diese Show veranstalten, ist das Spiel im Grunde genommen vorbei, und das wollen sie nicht riskieren.

James: Ja. Sie vermasseln es schon mit COVID. Okay... Die nächste hier. Wenn ein Raumschiff runterkommt, sollen wir da einsteigen?

Cobra: Ihr müsst fühlen, ihr müsst die Energie dieses Raumschiffs fühlen, euer Herz und eure Seele, eure innere Führung wird euch sagen, ob dies ein gutes Schiff ist oder nicht. Und ihr folgt dieser Führung.

James: Nun, wo wir gerade von verschiedenen außerirdischen Rassen sprechen. Zumindest im Internet hat es den Anschein, als bekämen die Draco einen wirklich schlechten Ruf. Würdest du bestätigen, dass sie genau das verdienen, oder gibt es wohlwollende Draco?

Cobra: Ich würde sagen, 80 bis 90% der Dracos sind wirklich negativ. Ich meine, es gibt einige gute Dracos-Fraktionen. Eine von ihnen sind die Thuban-Dracos, die vor etwa 5.000 Jahren die Hochkultur in China begründet haben. Und tatsächlich habe ich vor vielen Jahren einen positiven Draco getroffen, aber die meisten von ihnen sind nicht wirklich nett. Sie haben diese Kriegsmentalität, dieses Trigger-Verhalten. Sie sind keine positiven Wesen. Die meisten von ihnen sind es nicht.

James: Ja. Und um den Thuban nachzugehen. Sie waren in Montauk sehr engagiert und haben uns nicht sehr gut behandelt. Aber das bedeutet nicht unbedingt, dass alle Thuban so sind, denke ich. Weiter zur nächsten Frage: Sind all die riesigen Chimära-Spinnen jetzt weg?

Cobra: Es gibt immer noch einige ätherische Chimära-Spinnen im sublunaren Raum, aber das Plasma, alle Plasmaspinnen sind vollständig verschwunden.

James: Okay. Und jemand sagte hier, du sagtest, dass sich noch immer einige sehr große Spinnen in einer der Ebenen außerhalb der Erde verstecken. Wenn sie weg sind...

Cobra: Die ätherischen Spinnen existieren immer noch im sublunaren Raum. Das ist ein Raum zwischen Erde und Mond, Position in bestimmten Gebieten dort.

James: Nun, wo wir gerade von Spinnen sprechen, kannst du bestätigen, dass es Diamantspinnen gibt?

Cobra: Was meinst du mit Diamantspinne?

James: Das Exoskelett ist diamanten und sie sind riesig. Und ich glaube, sie sind vom Jupiter oder...

Cobra: Nein, nein, nein.

James: Das ist nicht wahr. Das gibt es nicht. Diamantene Spinnen. Und hast du Informationen darüber, ob es Spinnenlebensformen gibt, die wohlwollend und positiv sind?

Cobra: Nun, es gibt sie, aber sie sind selten. Es ist nicht gerade üblich.

James: Ja. Denn es gibt einige ET-Kontaktpersonen, die sagen, es gäbe... Vor allem die springenden Spinnen scheinen...

Cobra: Ja, es gibt sie, aber sie sind selten.

James: Okay. Die nächste Frage von Don. Mein Meditationslehrer seit über 50 Jahren spricht über das weiße Licht in Bezug auf das Bewusstseinskontinuum, das... Welches das Transzendieren von niederen astralen zu höheren Mentalebenen einschließt. Und er hat nie in negativer Weise über weißes Licht gesprochen. Es ist oft mit dem höheren Bewusstsein der Seele verbunden. Ich teile diese Information nur mit.

Cobra: Dem würde ich voll und ganz zustimmen.

James: Okay. Da habt ihr es. Nächste Frage von Dale. Kannst du mir bitte sagen, mit welcher Gruppe von Plejadiern du in Kontakt stehst?

Cobra: Diese Frage kann ich nicht beantworten.

James: Kannst du uns einen Hinweis geben, ob es die Taygeteaner sind?

Cobra: Das ist nicht der Fall.

James: Okay. Nächste Frage. Wann wird die RM mit Menschen in Kontakt treten, die bereit sind, sie zu begleiten?

Cobra: Nach dem Event. Vor dem Event ist die Oberflächenbevölkerung einfach nicht bereit, mit dem Widerstand zu interagieren.

James: Ok. Was sind deine Gedanken über die Syntaxgrammatik des Quantenparsing par se?

Cobra: Okay. Du musst in dieser Frage genauer sein.

James: Okay. Es sieht so aus, als hätten wir im Chat keine Fragen mehr. Wenn jemand noch mehr hat, dann raus damit. Um von Facebook hier weiterzumachen - jemand würde gerne wissen, ob du irgendwelche Informationen über andere katastrophale Ereignisse hast, die nach RV kommen?

Cobra: Wie ich bereits sagte, wird es nach dem Event zu einem bestimmten Zeitpunkt diesen galaktischen Impuls geben, der die Sonne aktiviert und der eine Polverschiebung und einen Tsunami auslösen wird, der den Planeten im Grunde reinigen wird. Das wird also die endgültige Reinigung des Planeten sein.

James: Okay. Dann werden wir aber evakuiert, bevor das passiert.

Cobra: Ja, die Menschheit wird evakuiert werden, kurz bevor das passiert ist.

James: In Ordnung. Also, machen wir hier weiter. Jemand hier möchte wissen, wann Zielpersonen/-seelen oder Sternensaaten, die Kinder von Montauk, das Projekt Ibis, Horace Isis Inkarnation, sicher vereint und White Hat gesichert und unterstützt werden?

Cobra: Okay. Das wird natürlich auch geschehen. All die guten Dinge, die bei und nach dem Event geschehen werden. Vor dem Event ist das nicht einfach, weil die Kabale im Grunde alles auf dem Planeten kontrolliert.

James: Okay. Zurück zu einer Frage, die diesmal mit Reptiloiden zu tun hat. Gibt es positive Reptiloide, die eine Rolle bei der Offenlegung spielen...

Cobra: Nun, ich bin darüber informiert worden. Es gab eine Behauptung, dass es positive Reptiloiden gibt, aber ich bin niemals einem begegnet oder hatte indirekten Kontakt mit ihnen. Es ist also schwer zu glauben, aber anscheinend gibt es auch positive Reptiloiden, aber momentan sind die meisten von ihnen keine.

James: Reden wir über, ich meine, du hast gesagt, dass 80 bis 90% der Dracos meist negativ sind. Was ist mit den Reptiloiden? An welches Verhältnis denkst Du?

Cobra: Weit über 95% negativ.

James: Oh, wow. Also, machen wir hier weiter. Nächste Frage. Kannst du etwas über das schwarze Erwachen, einen Supersoldaten aus dem Massenchaos, sagen? Rechnest du mit einem schwarzen Erwachen?

Cobra: Ja, es wird ein Erwachen geben, aber es ist ein heikles Thema, denn die meisten Supersoldaten sind traumabasiert programmiert worden. Wenn diese Programme dann veröffentlicht werden, muss man vorsichtig vorgehen. Wenn die Supersoldaten aufwachen, muss das auf die richtige Art und Weise geschehen, auf heilende und konstruktive Art und Weise. Es ist ein sehr heikles Thema.

James: In Ordnung. Rechnest du also damit, dass eine Art Armee geklonter Supersoldaten aus diesem Teil der Agenda der neuen Weltordnung herausgeführt wird?

Cobra: Nein, nein, nein.

James: In Ordnung. Denn das war eine der Hypnosen...

Cobra: Dies ist das andere Szenario. Die Lichtkräfte werden die Supersoldaten wecken, die in die Programme gezwungen wurden, und sie werden aufwachen und beginnen, für das Licht zu kämpfen.

James: Ja. Also gut. Nächste Frage. Ist es wahr, dass zwei Gefängnisplaneten für Menschen mit bösen Absichten ankommen?

Cobra: Nein.

James: In Ordnung. Was glaubst du, wohin die Mitglieder der Kabale geschickt werden?

Cobra: Sie werden zur Galaktischen Zentralsonne gesandt und dort aufgelöst und umstrukturiert.

James: Interessant. Ja. Weil George Bush sen. mich über eine Channel-Sitzung kontaktiert hat. Und er sagte, er sei in der Leere und er habe Angst und wisse nicht, was mit ihm geschehen werde. Ist das die Galaktische Zentralsonne, von der du gesprochen hast?

Cobra: Nein, er konnte dich nicht kontaktieren, weil er nicht mehr existiert.

James: Also er ist in Ordnung.Er ist in Ordnung. Er ist in Ordnung. Er ist jetzt weg, okay. Ich habe verstanden. Wahrscheinlich genauso gut. Wie auch immer, die nächste Frage hier, wann wird die freie Energie des Typs Tesla 2020 freigesetzt? Ich denke, das hast du bereits angesprochen, wenn die Kabale überstanden ist und wir wissen nicht, wann das ist. Okay. Ist das korrekt? Oder möchtest du einen Kommentar über freie Energie abgeben?

Cobra: Nun. Noch einmal - freie Energie, das kommt alles nach dem Event.

James: Okay. Wir haben also noch eine Frage zu Q Anon. Ist Austin Steinbart wirklich Q?

Cobra: Die Antwort lautet nein.

James: Okay. Kannst du kommentieren, ob er Astar Sheran in der Zukunft ist?

Cobra: Die Antwort lautet nein.

James: Okay. Nächste Frage: Ist er ein Zeitreisender oder benutzt er einen Quantencomputer aus der Zukunft, um Trump bei der Säuberung des Sumpfes zu helfen?

Cobra: Die Antwort lautet nein.

James: Kannst du bestätigen, ob er ein Psy-Op ist?

Cobra: Zu dieser Frage kann ich mich nicht äußern.

James: In Ordnung. Nun, im Grunde hast du das bereits zurückgestellt. Nun, ich werde im Moment kein Urteil mehr über Austin fällen. Lasst uns hier weitermachen und keine Fragen mehr über Austin stellen. Cobra, was können wir außer Meditation und positiven Gedanken, Worten und Taten tun, um unser Schwingungsfeld in Vorbereitung auf das Event zu verbessern?

Cobra: Es ist gut, einige Zeit in der Natur zu verbringen oder man sollte auf seine innere Führung, sein höheres Selbst, hören und brutal aufrichtig mit sich selbst sein. Belügt euch nicht selbst. Seid einfach ehrlich und gesteht euch alles ein, was ihr euch selbst eingestehen müsst. Selbstverleugnung ist die am weitesten verbreitete Krankheit auf diesem Planeten.

James: Ausgezeichnet. Ich danke dir. Und versucht auf jeden Fall, Bio-Lebensmittel zu essen und euch von den Impfstoffen fernzuhalten. Oder hast du einen Kommentar zu den Impfstoffen?

Cobra: Ich meine, das ist ziemlich offensichtlich. Ich meine, jeder weiß über Impfstoffe Bescheid, also brauche ich das nicht zu kommentieren.

James: Ja. Aber vor allem der COVID-Impfstoff, erwartest du, dass sie diese Agenda vorantreiben werden?

Cobra: Sie versuchen es, aber wie man sieht, scheitern sie bis jetzt.

James: Und gehst du davon aus, dass die Pharmaunternehmen bald ihrer Existenz beraubt werden?

Cobra: Ich würde nicht sagen, dass sie vom Markt verschwinden werden, aber es gibt eine Opposition, die immer stärker wird.

James: Ja. Okay.

Cobra: Wir haben noch 10 Minuten, würde ich sagen.

James: Okay. Nun, ja, wir sind kurz vor dem Ende der Fragen. Kannst du etwas zur Galaktischen Föderation sagen, die die Reptiloiden offenbar daran hinderte, über das Adrenochrom der Kindersklaverei, das die Bevölkerung gegen die herrschenden Mächte vereinen sollte, Auskunft zu geben? Okay. Diese Frage ist so verworren, aber es klingt, als wollten sie etwas über Kindersklaverei und Adrenochrom wissen. Hast du irgendwelche Informationen darüber? Ich schätze, es finden gerade Massenverhaftungen statt?

Cobra: Nein, noch nicht.

James: Okay. Also diese Gerüchte, dass Ellen DeGeneres, Oprah und so weiter unter Hausarrest stehen, sind nicht wahr?

Cobra: Das ist nicht wahr.

James: Denn wie du weißt, sind ihre Sendungen vor kurzem abgesagt worden. Hängt das damit zusammen, dass sie möglicherweise verhaftet werden?

Cobra: Sie sind noch nicht verhaftet. Natürlich entfällt die Sendung, aber es ist noch nicht die Verhaftung. Wenn die Verhaftung stattfinden wird, dann wird sie durch die Massenmedien gehen, es wird sehr offensichtlich sein.

James: Ja, aber die Shows wurden abgesagt, wegen dem, was sie taten.

Cobra: Nein, nein.

James: Kannst du uns einen Kommentar dazu geben, warum deiner Meinung nach ihre Sendungen abgesagt werden?

Cobra: Definitiv nicht wegen der Verhaftung.

James: Okay. Also, weiter zur nächsten Frage. Ich vermute, Black Lives Matter war, die Bevölkerung gegen die Machthaber zu vereinen. Ich denke, das ist Teil des Act Blue, das ist im Grunde genommen eine Erweiterung der Demokratischen Partei. Hast du noch weitere Anmerkungen zu Black Lives Matter?

Cobra: Ich möchte nur sagen, dass die Jesuiten die Bevölkerung ganz links und ganz rechts polarisieren möchten. Sie möchten zwei Lager haben, die einander hassen und gegeneinander kämpfen.

James: Ja. Cobra, kannst du uns sagen, wer Q-Anon ist?

Cobra: Nein.

James: In Ordnung. Die nächste Frage ist die Quantensprache. Hmm... Okay. Das werde ich nicht fragen. Was ist die Zeitlinie für das große Event? Ich glaube, das ist ungefähr das dritte oder vierte Mal, dass dir diese Frage heute gestellt wurde, Kathy... Nun, die Zeitlinie ist im Fluss. Ist das die richtige Antwort?

Cobra: Ja.

James: Gut, aber was sind die ersten Anzeichen dafür, dass es Veränderungen geben wird, wie etwa Bilder von Atlantis, die in der Antarktis gezeigt werden? Denkst du, wir werden solche Sachen sehen, wie Atlantis, das aus dem Meer auftaucht?

Cobra: Dies alles wird nach dem Event geschehen. All diese wichtigen Enthüllungen finden dann statt.

James: Was macht die Atlantis-Allianz nach der Meditation, die am 30. Juni stattfand?

Cobra: Okay. Ich kann das noch nicht offenlegen. Ich werde darüber in meinem nächsten Update sprechen.

James: Die nächste Frage ist, was sich hinter der Sonne verbirgt.

Cobra: Nichts.

James: Dort ist kein Nibiru?

Cobra: Nein.

James: Gibt es Nibiru überhaupt?

Cobra: Nicht in der Art und Weise. Es ist ein Konzept... Es ist ein falsches Konzept, das veröffentlicht wurde, um die Oberflächenbevölkerung zu verwirren.

James: Was ist also mit Zecharia Sitchin? Heißt das, die Geschichte, die er bekam, war erfunden oder...

Cobra: Ja. Ja.

James: Okay. Und kannst du etwas zum Thema Ernten von Sklaven zum Goldschürfen auf dem Planeten sagen? Wollen die ETs das wirklich tun?

Cobra: Das ist nicht notwendig, weil sie über die Technologie verfügen, um Gold herzustellen. Warum sollten sie Sklaven brauchen, um Gold abzubauen? Das ergibt keinen Sinn.

James: Ja, da habt ihr es. Die nächste Frage ist - ich vermute, sie wollen nach Rechtsfiktion und Schuldscheinen des Gerichtssystems fragen. Ich denke, das würde zu lange dauern, um darauf einzugehen... oder sie wollen wissen, ob sich die Rechtsfiktion in anderen Welten abspielt, vielleicht eher im Reich der Draco?

Cobra: Nun, dies ist ein Draco-Konzept, das eingeführt wurde, oder im Grunde genommen ist es nicht nur ein Draco, sondern es ist das Orion-Konzept, das Dracos gegeben und dann auf diesen Planeten importiert wurde. Und dieses juristische Fiktionssystem wird sich ändern. Es wird sich dramatisch verändern, und zwar in Richtung Naturrecht und Gewohnheitsrecht, was kommen wird. Es wird eine andere Struktur haben, wenn die Veränderung vollzogen ist.

James: Okay. Ich danke dir.

Cobra: Und das gibt es im Moment nirgendwo sonst. Es ist bloß der einzige Planet, der das hat.

James: In Ordnung. Nächste Frage. Wenn es einen Reset gibt, heißt das, dass es dunkel wird, ohne Essen, und sollten wir Vorräte... Ich glaube, sie wollen wissen, ob wir uns mit Lebensmitteln eindecken sollen.

Cobra: Nun, wenn das Event stattfindet, werdet ihr durch das EMS Emergency Broadcasting System benachrichtigt, und es ist eine gute Empfehlung, genügend Lebensmittel und genügend Bargeld zu haben, um alles zu kaufen, was man in diesen Tagen braucht.

James: Okay. Und erwartest du, dass George Floyd verhaftet wird? Ich meine, ist er noch am Leben?

Cobra: George?

James: George Floyd. Der Schwarze, der von dem Polizisten getötet wurde?

Cobra: Nun, das ist eine Fangfrage. Ich werde diese Frage nicht beantworten.

James: Okay. Also gut. Also, die nächste Frage hier, werden die Pädos jemals verhaftet werden? Sie scheinen weit zu gehen, dann hören sie auf, zu untersuchen, wer es jemals getan hat.

Cobra: Natürlich werden sie als Teil des Szenarios der Massenverhaftungen verhaftet, und ich werde nicht ins Detail gehen, aber alle Menschen, die sich schwerer Verbrechen gegen die Menschlichkeit schuldig gemacht haben, werden vor Gericht gestellt. Alle von ihnen.

James: Ja. Also ein Kommentar, ein kurzer Kommentar dazu: Fernwahrnehmer blickten in die Zukunft, und sie sahen sie alle... all die Massenverhaftungen, die Gitmo auffüllten, und dann schicken die ET-Kräfte einfach eine taktische Atombombe da runter und vernichten die Basis. Und niemanden kümmert es wirklich, der Planet geht feiern. Ich sage nicht, dass das passieren wird, aber es ist möglich.

Cobra: Ich kann das nicht bestätigen, aber der genaue Plan ist streng geheim. Es gibt also kein Wort über den genauen Plan, was irgendwo passieren wird.

James: Okay. Also, jemand hat nach den Tachyonen-Kammern gefragt. Werden sie stärker und wie werden sie stärker?

Cobra: Ja, sie werden immer stärker. Dafür gibt es viele Gründe. Nummer eins, wir entwickeln die Technologie weiter. Wir erhalten plejadische Anweisungen, wie wir unsere Technologie stärker machen können. Und es gibt immer weniger Anomalien auf dem Planeten. Und das ist auch der andere Grund, warum sie stärker werden.

James: Okay. Frage von Facebook. Wann werden wir im SSP (Geheimes Weltraumprogramm) vollständig öffentlich anerkannt?

Cobra: Es muss nach dem Event sein. Es ist Teil des Offenlegungsprogramms. Es ist im Grunde alles dasselbe. Es ist alles die gleiche Frage. Wir leben jetzt in dieser alten, langweiligen Realität, wenn es keine Offenlegung gibt, dann haben wir dieses unfaire System. Und wenn die Dinge wirklich in Bewegung kommen, wird es ziemlich drastisch sein und es wird ziemlich explosiv sein und es wird sehr, sehr offensichtlich sein.

James: Und erwartest du, dass die Mitglieder des SSP für ihre Lebenszeit und ihren Dienst entschädigt werden?

Cobra: Ja, natürlich.

James: Okay. In Ordnung. So, das sind jetzt alle Fragen von Facebook.

Cobra: Ich kann vielleicht noch drei weitere Fragen beantworten.

James: Noch drei? Okay. Also, jemand will wissen, ob der Papst noch lebt?

Cobra: Ja, das tut er.

James: Okay. Aber kannst du, aber, okay, nun...

Cobra: Das ist die Frage. Ja. Ja.

James: Okay. In Ordnung. Nächste Frage. Warum stehen die Peados dann nicht unter Hausarrest?

Cobra: Es sind wiederum die dunklen Kräfte, die noch immer die Oberfläche des Planeten kontrollieren. Und im Grunde genommen nehmen sie die Menschheit als Geisel. Daher würde jede direkte Aktion gegen die dunklen Mitglieder eine starke Vergeltung auslösen. Wenn also die ganze Operation so abläuft, wie auch immer sie ablaufen wird, wird sie so ablaufen, dass die menschliche Oberflächenbevölkerung nicht gefährdet wird.

James: Verstanden. Gut. Letzte Frage. Können die Tachyonen-Kammern einen Körper regenerieren wie die Med-Betten von Jared Rand? Hast du irgendwelche Informationen darüber?

Cobra: Ich kann die Existenz dieser Med-Betten nicht bestätigen, aber ich kann sagen, dass Tachyonen-Kammern den Körper nicht regenerieren können. Sie können zum Beispiel keine Gliedmaße wachsen lassen, aber sie können definitiv den Zustand des physischen Körpers verbessern, weil sie den Zustand des Immunsystems verbessern, und sie können die subatomare Struktur des physischen Körpers tatsächlich mit einem perfekten Prototyp neu ausrichten.

James: Okay. Vielen Dank, Cobra. Ich weiß das zu schätzen.

Cobra: Okay. Ich danke euch für dieses Gespräch. Ich wünsche allen eine friedlichere Zukunft und den Sieg des Lichts.

Crystal: Oh, vielen Dank, Cobra, dass du unser Treffen, das 78. FESIG-Treffen, bereichert hast. Wir wissen deine Zeit und die Beantwortung all dieser Fragen wirklich zu schätzen. Und James, vielen Dank, dass du gemeinsam mit mir die Moderation übernommen hast. Ihr seid großartig. Ihr stellt die Fragen superschnell und Cobra antwortet ebenfalls superschnell. Da es keine weiteren Angelegenheiten gibt, ist das 78. FESIG-Treffen nun beendet. Die erste Sitzung des 78. Treffens wird nun auf die zweite Sitzung des 78. verlegt.

Vielen Dank, bitte geht nicht weg.

---- Ende des Transkripts ----



Sieg dem Licht!

____________________________________________


Über diesen Blog:

Wir lieben Massenmeditation
 organisiert Massenmeditationen mit dem Ziel, die planetare Befreiung so schnell wie möglich und so reibungslos wie möglich zu erreichen.

Bitte nimm an den untenstehenden täglichen Meditationen teil, wenn du dich so geführt fühlst.




Alle 4 Stunden Meditation, um den Ausbruch des Coronavirus weltweit zu stoppen:

https://german.welovemassmeditation.com/2020/01/dringend-alle-4-stunden-meditation-zur_22.html

Alle vier Stunden Meditation, um den Ausbruch des Coronavirus in Italien zu stoppen:

https://german.welovemassmeditation.com/2020/02/dringend-alle-4-stunden-meditation-zur.html


Blume des Lebens-Meditation um 14 Uhr MESZ / 13 Uhr MEZ und alle 4 Stunden, auch jederzeit und so oft wie möglich.

https://german.welovemassmeditation.com/2019/09/blume-des-lebens-meditation-alle-vier.html


Notfallmeditation um 15 Uhr MEZ / 16 Uhr MESZ:



Meditation zur Aufstiegs-Zeitlinie am Sonntag um 17.00 Uhr MESZ und alle 4 Stunden:

https://german.welovemassmeditation.com/2020/04/meditation-zum-beenden-des-coronavirus.html


Kosmische Zentralrasse-Meditation um 16:15 Uhr MEZ / 17:15 Uhr MESZ:
Buddhische Säulen-Meditation 16:30 Uhr MEZ / 17:30 Uhr MESZ:



Wir organisieren auch regelmäßig verschiedene Massenmeditationen für verschiedene Zwecke. Diese sind unter diesem Link zu finden:



Spende an den We Love Mass Meditation-Fonds


Wir leisten auch finanzielle Nothilfe für Lichtarbeiter auf der ganzen Welt. Bitte fühle dich frei, regelmäßig oder einmalig über den untenstehenden Link einen Beitrag zu leisten:



Bitte unterstütze uns für einen reibungslosen Übergang in der planetaren Befreiung im höchsten Licht.


We Love Mass Meditation-Heilungsgruppe

Du bist willkommen, unserer Heilungsgruppe beizutreten, um Heilung von Heilern auf der ganzen Welt zu erbitten. Wir suchen auch nach qualifizierten Heilern, die sich dieser Gruppe anschließen, um Menschen in Not zu helfen.


Viele weitere Informationen auf Deutsch zu zahlreichen Themen sind hier zu finden: 

Kommentare